Erneute Berufung von Dr. Clausnitzer in Jury der Deutschen Bundesstiftung Umwelt


Unser Mitarbeiter Klaus-Dieter Clausnitzer erhielt erneut eine hohe Auszeichnung: Seine Berufung in die hochkarätig besetzte Jury zum Deutschen Umweltpreis Umwelt wurde vom Kuratorium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) auf die Jahre 2013 und 2014 ausgedehnt.

Die Jury besteht aus 16 Persönlichkeiten. Im Jahre 2012 bestand sie aus Wissenschaftlern wie z.B. Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Herrn Prof. Dr. Hüttl vom Geoforschungszentrum Potsdam, Herrn Flasbarth (Präsident des Umweltbundesamtes) sowie Vertretern aus der Wirtschaft und der Medien.

Die DBU ist die größte Umweltstiftung in Europa mit einer Bilanzsumme von ca. 1,8 Mrd. €. Der Deutsche Umweltpreis wird jährlich vom Bundespräsidenten überreicht. Dabei wird ein Preisgeld von 500.000 € ausgeschüttet. 2012 gab es zwei Preise für Innovationen in der Photovoltaik.

Weitere Infos unter http://www.dbu.de/343.html