Prof. Dr. Karen Smith Stegen

Tel.: +49 (0) 421 / 200 48 73
Fax: +49 (0) 421 / 200 48 77
k.smithstegen@jacobs-university.de
Persönliche Seite bei Jacobs University

Biographie

Seit 2009 baute Karen Smith Stegen als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bremer Energie Institut den Bereich Geopolitik als dritten Forschungsschwerpunkt auf. Im Mai 2011 wurde sie zur Professorin für Renewable Energy and Environmental Politics an der Jacobs University ernannt. Im Zentrum des Interesses von Professor Smith Stegens Forschung und Lehre stehen Themen wie Energiesicherheit, Energie-Beziehungen auf internationaler Ebene, NIMBY sowie das DESERTEC project. Sie wird sich außerdem in der Weiterentwicklung des DESERTEC University Network engagieren, dem die Jacobs University als eine der ersten Europäischen Universitäten beitrat. Als Assoziierte Wissenschaftlerin des Bremer Energie Institut wird Prof. Smith Stegen weiterhin im Bereich Geopolitik aktiv sein. Erste Erfahrung zum Thema geopolitische Analysen sammelte Prof. Smith Stegen während ihrer Tätigkeit bei der U.S. amerikanischen Amoco Corporation, die in 1998 mit BP fusionierte. Sie untersuchte und analysierte politische, wirtschaftliche und kommerzielle Themen vor allem in Bezug auf die ehemalige Sowjetunion, Ost- und Westeuropa, den Mittleren Osten, Südamerika und Südostasien. Prof. Smith Stegen war außerdem im Bereich der strategischen Entwicklung tätig und befasste sich dabei mit der Beurteilung des europäischen Gasmarktes und dem Eintritt in den russischen Gasmarkt. Außerdem bewertete sie die geopolitische Bedeutung der verschiedenen Pipelinerouten für den Transport regionaler russischer und kaspische Ressourcen und führte Felduntersuchungen zu geopolitischen Themen über Russland, Kasachstan, Aserbeidschan und die Türkei durch.

Lebenslauf

Karriere
Seit 2011 JACOBS University, Bremen, Germany
Professor for Renewable Energy and Environmental Politics

Assoziierte Wissenschaftlerin am Bremer Energie Institut
2009-2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bremer Energie Institut

JACOBS University, Bremen, Germany
Lecturer
2009 SCHILLER International University, Heidelberg, Germany
Lecturer, Business/Psychologie
2008 – 2009 UNIVERSITÄT HEIDELBERG, Heidelberg, Germany
Lecturer, Institut für Politische Wissenschaft
1989 - 1995 AMOCO CORPORATION (heute BP), Chicago, Illinois, USA
Senior International Affairs Analyst (1990-1995)
Research & Planning Analyst, Public and Government Affairs (1989-1990)
1988 - 1989 PRICE WATERHOUSE, Hamburg, Germany
Auditing Internship

Akademische Ausbildung
2008 NORTHWESTERN UNIVERSITY, Chicago, Illinois, USA
Doctor of Philosophy, Political Science
1989 University of South Carolina, Columbia, S.C., USA
International Master of Business Administration
1985 JAMES MADISON UNIVERSITY, Harrisonburg, Virginia, USA
Bachelor of Arts, Psychology, Cum Laude Honors and Distinction

Stipendien
2003 - 2004 Fulbright Stipendium
2003 - 2004 DEUTSCHER AKADEMISCHER AUSTAUSCH DIENST (DAAD)
Stipendium (zugunsten des Fulbright Stipendiums abgelehnt)
2003 - 2004 UniversitätsAusbildung, Northwestern University
Forschungsschwerpunkte und -interessen
  • Geopolitik
  • Sicherheitsaspekte der Energieversorgung und globale Erwärmung
  • Ressourcenkonflikte und Militarisierung
  • Verstaatlichung der Ressourcen
Veröffentlichungen
Prof. Smith Stegen hat Abhandlungen zu verschiedenen Themen in unterschiedlichen Zeitschriften veröffentlicht, z.B. Energy Policy, Risk Management and The Columbia Journal of World Business.