Wir sind für Sie da.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten und informieren Sie gern.

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik
und Angewandte Materialforschung (IFAM)
OE Energiesystemanalyse
Wiener Straße 12
28359 Bremen

Tel.: 0421 / 2246-0
Fax: 0421 / 2246-300
info@bremer-energie-institut.de

Projekte




Detailansicht - Projekt

Titel: Studie zur Marktintegration von EEG-Strom - Länder-Fallstudien über Anreizmechanismen zur Verbesserung der Marktintegration mit Fokus Wind- und Solarstrom.
Auftraggeber / Forschungsförderer: EnBW Transportnetze AG
Projektleiter: Dipl.-Volksw. Katy Jahnke
Forschungsbereich: Erneuerbare Energien
Jahr: 2011
 
Bei einer Förderung erneuerbarer Energien durch feste Einspeisevergütungen, wie in Deutschland, bestehen für EE-Anlagenbetreiber kaum Anreize für eine bedarfsgerechte Erzeugung im Sinne der Anreizsetzung einer verbesserten marktwirtschaftlichen als auch technisch-physikalischen Integration. Diese Problematik der Netz- bzw. Marktintegration erneuerbarer Energien wird in anderen Ländern z.B. über zusätzliche Prämien oder Boni, die Anreize für ein besonders erwünschtes Verhalten der Anlagenbetreiber hervorrufen sollen, in Angriff genommen. Modelle wie Martprämien, Boni für die Bereitstellung von Regelenergie, Kombikraftwerks-Boni oder Systemdienstleistungs-Boni können hier Abhilfe schaffen, in dem sie EE-Anlagenbetreiber für eine bedarfsgerechte Erzeugung bzw. nachfragteorientierte Vermarktung belohnen. In dieser Studie sollen die grundlegenden energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie Modelle der EE-Vermarktung und Anreizsetzung in verschiedenen Ländern dargestellt und verglichen werden.