Wir sind für Sie da.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten und informieren Sie gern.

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik
und Angewandte Materialforschung (IFAM)
OE Energiesystemanalyse
Wiener Straße 12
28359 Bremen

Tel.: 0421 / 2246-0
Fax: 0421 / 2246-300
info@bremer-energie-institut.de

Projekte




Detailansicht - Projekt

Titel: Ownership Unbundling of Energy Companies - Will it Be Worth it?
Auftraggeber / Forschungsförderer: Energie Baden-Württemberg AG, Next Generation Infrastructures Foundation, RWE Energy AG, Verbund (Österreichische Elektrizitätswirtschafts-AG)
Projektleiter: Prof. Dr. Gert Brunekreeft
Forschungsbereich: Energieökonomie
Jahr: 2009
 
Das interdisziplinäre Forschungsprojekt UNECOM untersuchte die Auswirkungen des von der Europäischen Kommission präferierten Ownership Unbundling im Energiesektor. Gemeint ist damit die vollständige, eigentumsrechtliche Trennung der Transportnetze von den wettbewerblichen Bereichen Erzeugung und Vertrieb. Die Analyse umfasste sowohl qualitative als auch quantitative Aspekte in Form einer Kosten-Nutzen-Analyse und einer ökonometrischen Analyse. Das Projekt ist dahingehend interdisziplinär, dass es die Forschungsbereiche Ökonomie, Betriebswirtschaft, Recht sowie institutionelle und technologische Fragestellungen umfasst. Neben dem Bremer Energie Institut, das in Zusammenarbeit mit der Jacobs University Bremen die Projektleitung übernahn, wirkten Partneruniversitäten aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden an dem Projekt mit. Das Projekt wurde etwa zur Hälfte von öffentlichen und privaten Investoren getragen. Weitere Informationen und Ergebnisse des Projektes finden Sie unter www.unecom.de.