Wir sind für Sie da.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten und informieren Sie gern.

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik
und Angewandte Materialforschung (IFAM)
OE Energiesystemanalyse
Wiener Straße 12
28359 Bremen

Tel.: 0421 / 2246-0
Fax: 0421 / 2246-300
info@bremer-energie-institut.de

Projekte




Detailansicht - Projekt

Titel: Ermittlung von Effekten des "CO2-Gebäudesanierungsprogramms" bzw. des Programms "Energieeffizient Sanieren" 2005 bis 2009
Auftraggeber / Forschungsförderer: KfW Bankengruppe, Frankfurt
Projektleiter: Dr.-Ing. Klaus-Dieter Clausnitzer
Weitere Mitarbeiter: Dr. rer. pol. Jürgen Gabriel
Sabine Meyer M.A.
Dipl.-Ing. Max Fette
Forschungsbereich: Energieeffizienz
Jahr: 2010
 
Die KfW Bankengruppe fördert im Auftrag des Bundes in großem Umfang die energetische Sanierung von Gebäuden. Das Bremer Energie Institut hat in Kooperation mit anderen Wirkungen dieser Sanierungen evaluiert. Für die Förderjahre 2006 bis 2009 wurden die Effekte bezüglich Energieeinsparung, CO2-Reduktion, Heizkostenersparnis, Beschäftigung sowie der Modernisierungsfortschritt abgeschätzt. Für jedes Förderjahr gibt es ein Gutachten. Das zuletzt erschienene Gutachten behandelt die Evaluationsergebnisse zum Förderjahr 2009 im "CO2-Gebäudesanierungsprogramm" und im Programm "Energieeffizient Sanieren". Die Effekte sind enorm: So bewirken die geförderten Investitionen des Jahres 2009 eine Beschäftigung in Höhe von ca. 111.000 Personenjahren, eine CO2e-Reduktion von rund 955.000 t pro Jahr und eine Endenergieeinsparung von ca. 2.680 GWh pro Jahr. Ca. 363.000 Wohnungen wurden 2009 mit Unterstützung dieser Förderprogramme energetisch modernisiert, das sind ca. 0,9 % des Wohnungsbestands. Das Gutachten wurde von der Arbeitsgemeinschaft Bremer Energie Institut, Institut Wohnen und Umwelt (Darmstadt) und Institut für Statistik der Universität Bremen erarbeitet.