Vorträge



Vorträge 2013
Gabriel, J., 2013.
Wohnen - Elektromobilit- - Energie: Denkanstöße aus der Wissenschaft, Workshop Energie | Wohnen | eMobilität Begleitforschung MR Bremen-Oldenburg, SI Universität Stuttgart und DFKI Bremen, 24.06.2013, Bremen.
Schulz, W., 2013.
Zwischenergebnisse der Studie "Flexibilitätsreserven aus dem Wärmemarkt", 2. Dialogkonferenz BEE Plattform Systemtransformation, Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE), 14.06.2013, Berlin.
Schulz, W., 2013.
Förderung von Investitionen in Wärmenetze und die Flexibilisierung von KWK-Anlagen durch Wärmespeicher - Durchführung, Wirtschaftlichkeit, Chancen, B.KWK-Workshop "Warum sich Investitionen in KWK auch jetzt vielfach lohnen", Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK), 13.06.2013, Hannover.
Schulz, W., 2013.
Förderung von Investitionen in Wärmenetze und die Flexibilisierung von KWK-Anlagen durch Wärmespeicher - Durchführung, Wirtschaftlichkeit, Chancen, B.KWK-Workshop "Warum sich Investitionen in KWK auch jetzt vielfach lohnen", Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK), 12.06.2013, Düsseldorf.
Schulz, W., 2013.
Dänemark zeigt, wie die Energiewende in Deutschland funktionieren kann, 20. Jahrstagung des Verbandes für Wärmelieferung e. V. (VfW), Verband für Wärmelieferung e. V. (VfW), 11.06.2013, Magdeburg.
Jahn, K., 2013.
Sources of CO2 and shares of total CO2-Emissions, Wadden Sea Forum - Energy Symposium, Wadden Sea Forum Wilhelmshaven, 03.06.2013, Eemshaven (NL).
Vortragsfolien
Schulz, W., 2013.
Wärmenetze als Flexibilitätsoption für das Stromsystem, BBE-Arbeitskreis "Wärme", Bundesverband Bioenergie e. V., 29.05.2013, Potsdam.
Brandstätt, C., 2013.
Acceptance of Grid Expansion in Germany and Europe, Konferenz "Public Acceptance of Energy Projects - Differences Between Close Neighbours", Hansa Energy Corridor, 23.05.2013, Oldenburg.
Schulz, W., 2013.
Mittel- und langfristige Perspektiven der Technologieentwicklung für die Wärmeversorgung des Gebäudesektors, Berliner Energietage 2013 3.10 Klimaneutraler Gebäudebestand konkret - Wege bis 2050, BMU, 17.05.2013, Berlin.
Schulz, W., 2013.
Präsentation von Handlungsoptionen der Studie "Flexibilitätsreserven aus dem Wärmemarkt", Workshop des BBE-Arbeitskreises "Strom/EEG", Bundesverband für Bioenergie (BBE), 22.04.2013, Berlin.
Schulz, W., 2013.
Mittel- und langfristige Perspektiven der Technologieentwicklung für die Wärmeversorgung des Gebäudesektors, Workshop "Konsistente Zukunftsbilder für den Gebäudesektor in Deutschland im Jahr 2050 ", BMU / ISE, 18.04.2013, Frankfurt.
Schulz, W., 2013.
Flexibilitätsreserven im Rahmen von Fernwärmesystemen unter besonderer Berücksichtigung von Großwärmepumpen, Kolloquium "Großwärmepumpen & Hochtemperatur-Wärmepumpen - Energieeffizienz in ihrer stärksten Form", Ochsner GmbH, 16.04.2013, Frankfurt-Offenbach.
Schulz, W., 2013.
Die Rolle der KWK - Erfahrungen aus Dänemark, Energiesystem im Wandel -Transformation durch Erneuerbare Energien, Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE), 10.04.2013, Hannover.
Schulz, W., 2013.
Wirtschaftlichkeit von KWK und Energiedienstleistungen: wärmegeführte oder stromorientierte Fahrweise von KWK-Anlagen, Podiumsdiskussion "Dezentrale Energieversorgung", ZVEI/Esco-Forum & BKWK, 09.04.2013, Hannover.
Gabriel, J., 2013.
Entwicklung nachhaltigen Bauens in Deutschland - Basis für ein nachhaltiges Energiesystem, Besuch einer Delegation aus Shanxi, Hochschule Bremen, 09.04.2013, Bremen.
Schulz, W., 2013.
Wärmeversorgungskonzept / Wärmeatlas für Göttingen, Masterplan 100% Klimaschutz in Göttingen 3. Workshop Energieversorgung, Stadt Göttingen, 28.02.2013, Göttingen.
Schulz, W., 2013.
Fernwärme als Grundlage für Perspektiven Erneuerbarer Energien, Workshop im Rahmen des Quartierskonzepts Potsdam Drewitz, ProPotsdam, 27.02.2013, Potsdam.
Gabriel, J., 2013.
Bedarf an Reservekraftwerken, Kieler Branchenfokus: Windindustrie - Industrielle Großprojekte der Energiewende, KiWi, Kieler Wirtschaftsförderungs- und Strukturentwicklungs GmbH, 26.02.2013, Kiel.
Schulz, W., 2013.
Zur Studie Flexibilitätsreserven aus dem Wärmemarkt, Workshop, Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE), 15.02.2013, Berlin.
Eikmeier, B., 2013.
Digitale Wärmebedarfskarte als Planungswerkzeug für Nah- und Fernwärmekonzepte, 27. Oldenburger Rohrleitungsforum, Institut für Rohrleitungsbau an der Fachhochschule Oldenburf e.V., 07.02.2013, Oldenburg.
Eikmeier, B., 2013.
Energieversorgung der Städte in der Zukunft, Mülheimer Dialog zur energetischen Stadtentwicklung, Mülheim an der Ruhr / Koordinationsstelle Klimaschutz, 29.01.2013, Mülheim an der Ruhr.
Schulz, W., 2013.
Flexibilitätsreserven im Wärmemarkt, 8. KWK-Infotag "Neue Energiemärkte und KWK-Perspektiven und Risiken", AGFW, 24.01.2013, Berlin.
Eikmeier, B., 2013.
Energiekonzepte für Stadtwerke - Wärmeversorgung von Städten, Geschäftsführer-Worksop der RWE Netzwerkpartner, RWE Netzwerkpartner, 17.01.2013, Bremen, Jacobs University.
Vorträge 2012
Gabriel, J., 2012.
E-mobility and the residential real estate sector, Future mobility. Theoretical, empirical and political aspects of the first stage of electric mobility evolution. Workshop, Universität Bremen (CRIE) and Jacobs University, 30.11.2012, Bremen.
Eikmeier, B., 2012.
Rahmenbedingungen und Förderpolitik für eine nachhaltige Energieversorgung in Deutschland, Besuch der Delegation der Chinese Society for Environmental Sciences an der Hochschule Bremen, Hochschule Bremen, 29.11.2012, Bremen.
Jahn, K., 2012.
"Energieeffiziente Gebäudesanierung", Moderation der Klimakonferenz 2012, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr der Freien Hansestadt Bremen, 27.11.2012, Bremen.
Eikmeier, B., 2012.
Wärmeversorgung in der Stadt der Zukunft, Klimakonferenz Bremen 2012, Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, 27.11.2012, Bremen.
Jahn, K., 2012.
Entwicklung nachhaltigen Bauens in Deutschland - Basis für ein nachhaltiges Energiesystem, Chinese Society for Environmental Sciences, Hochschule Bremen, 26.11.2012, Bremen.
Gabriel, J., 2012.
Emissionsminderung durch nachhaltige Energieversorgung, Hochschule Bremen, International Graduate Center, 26.11.2012, Besuch einer Delegation der Chinese Society for Environmental Sciences.
Brandstätt, C., 2012.
Internationale Übertragung von Strom aus erneuerbaren Quellen, Info-Abend "Klimafreundlicher Strom aus der Wüste", Handelskammer Bremen, 15.11.2012, Bremen.
Vortragsfolien
Clausnitzer, K.-D., 2012.
Ideen zur Weiterentwicklung von "Mini-Contracting-Dienstleistungen", Energieeffizienz als Chance sehen: CO2-Einsparung als Geschäftsfeld für Stadtwerke, EINGAS GmbH, 14.11.2012, Kassel.
Brandstätt, C., 2012.
NIMBY and Renewable Energy - Local Motivations and International Impacts, DAAD-Workshop "Desertec from multiple social science perspectives", Desertec University Network & DAAD, 12.11.2012, Tunis.
Vortragsfolien
Friedrichsen, N., 2012.
Institutional Aspects of Smart Systems - A Common Information Platform, Workshop III Project Digital EU-Integration and Globalisation, Prof. Dr. Paul J.J. Welfens, Jean Monnet Chair for European Economic Integration, EIIW, Bergische Universität Wuppertal, 12.11.2012, Essen.
Schulz, W., 2012.
Die Rolle der Fernwärme in der Energiewende, FFI Fernwärme Forschungsinstitut Fachdialog 2012, FFI Fernwärme Forschungsinstitut, 07.11.2012, Hemmingen bei Hannover.
Buchmann, M., 2012.
Integrating fleets of EVs into rural low-voltage grids with a high share of photovoltaic energy, VDE-Kongress Smart Grid Intelligente Energieversorgung der Zukunft, VDE Verband der Elektrotechnik VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V., 06.11.2012, Stuttgart.
Schulz, W., 2012.
Wärmespeicher für die Energieeffizienz, 3rd International Conference low Temperature and Waste Heat Use in Communal and Industrial Energy Supply Systems -Theory and Practice", Hochschule Bremen unbd JRMayer-Institute for Energy Engineering, 25.10.2012, Bremen.
Clausnitzer, K.-D., 2012.
Sanierungsfahrplan aus wissenschaftlicher Sicht, Werkstattgespräch Sanierungsfahrplan im Rahmen des Immobilienwirtschaftlichen Dialogs, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, 24.10.2012, Berlin.
Gabriel, J., 2012.
Energiespeicher im Stromversorgungssystem der Zukunft, Osterholzer Energie- und Umwelttage 2012, Act Event, Osterholz-Scharmbeck, 20.10.2012, Osterholz-Scharmbeck.
Gabriel, J., 2012.
Speicherung von Strom zur Verbesserung der Ausnutzung erneuerbarer Energien, Besuch einer Delegation aus der Volksrepublik China, Provinz Hunan, Hochschule Bremen, International Graduate Center, 19.10.2012, Bremen.
Eikmeier, B., 2012.
Politik und Maßnahmen der deutschen Bundesregierung und der Landesregierungen für die Einsparung von Energie und die Emissionsreduktion, Besuch einer Delegation aus der Provinz Hunan (China) an der HS Bremen, Hochschule Bremen, 18.10.2012, Bremen.
Brandstätt, C., 2012.
Price Incentives for Smart Electric Vehicle Operation, 3rd IEEE PES Innovative Smart Grid Technologies (ISGT) Europe Conference, TU Berlin, 17.10.2012, Berlin.
Vortragsfolien
Gabriel, J., 2012.
Elektromobilität und Wohnen - Infrastruktur und Technik, Fachtagung der bayerischen Wohnungsunternehmen 2012, VdW Bayern Verband bayerischer Wohnungsunternehmen e.V., 17.10.2012, Reit im Winkl.
Jahn, K., 2012.
Was passiert mit der Erde, wenn hier zu viele Abgase von Autos und Fabriken sind?, Jacobs Kinder-Universität, Jacobs University Bremen, 16.10.2012, Bremen.
Clausnitzer, K.-D., 2012.
Elektromobilität: Echte Chance nur mit der Wohnungswirtschaft, Verbandstag, Verband der Wohnungswirtschaft vdw Bayern, 15.10.2012, Reit im Winkel.
Schulz, W., 2012.
Grundlagen und Nutzen eines Wärmekatasters, 1. Göttinger Klimaschutztag, Stadt Göttingen, 11.10.2012, Göttingen.
Friedrichsen, N., 2012.
Regulierung und institutioneller Rahmen für Smart Systems, Energiemärkte im Wandel - EUM Fachtagung 2012, Universität Flensburg, 11.10.2012, Glücksburg.
Jahn, K., 2012.
Regionale Energiekonzepte Hessen - Vorstellung der Ergebnisse für den Regierungsbezirk Darmstadt und den Regionalverband FrankfurtRheinMain, Regionalverband FrankfurtRheinMain, 04.10.2012, Frankfurt/Main.
Schulz, W., 2012.
Ergänzende Ergebnisse und Handlungsempfehlungen im Sektor Fernwärme und KWK, Abschlussworkshop des Projekts "Erarbeitung einer Integrierten Wärme- und Kältestrategie", BMU, 01.10.2012, Berlin.
Friedrichsen, N., 2012.
Triple-R: Roles, Responsibilities and Regulation in Smart Distribution Grids, 42. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V., 19.09.2012, Braunschweig.
Schulz, W., 2012.
Rahmenbedingungen für Energie- und Klimaschutzkonzepte, 17. Dresdner Fernwärme-Kolloquium, AGFW e. V., 18.09.2012, Dresden.
Eikmeier, B., 2012.
Potenziale von Kraft-Wärme-Kopplung in NRW, 8. NRW Geothermiekonferenz, Internationales Geothermiezentrum GZB / EnergieAgentur NRW, 11.09.2012, Gelsenkirchen.
Schulz, W., 2012.
Machen die Erneuerbaren Energien den Strom künftig unbezahlbar?, Podiumsdiskussion auf der Tarmstedter Ausstellung (Tarmstedter Gespräche), 08.07.2012, Tarmstedt.
Eikmeier, B., 2012.
Energiekonzepte für Stadtwerke, Sitzung der Arbeitsgruppe Weitblick nordeutscher Stadtwerke, RW EnergieManagement GmbH, 06.07.2012, Bremen.
Jahn, K., 2012.
Energy Networks of the Future Examples from Applied Research, Heraeus-Seminar "From Ecological Webs to Smart Energy Grids: Efficient Organization in Complex Networks", Jacobs University Bremen, 22.06.2012, Bremen.
Brandstätt, C., 2012.
The DESERTEC Project and the Challenges to International Electricity Transmission, 507. Wilhelm und Else Heraeus-Seminar "From Ecological Webs to Smart Energy Grids: Efficient Organization in Complex Networks", Jacobs University Bremen, 21.06.2012, Bremen.
Eikmeier, B., 2012.
Potenziale von Kraft-Wärme-Kopplung in Nordrhein-Westfalen, Workshop "KWK-Modellkommune", MKULNV NRW / Energie.Agentur.NRW, Netzwerk Kraftwerkstechnik, 14.06.2012, Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW, Düsseldorf.
Schulz, W., 2012.
Perspektiven der Kraft-Wärme-Kopplung und Fernwärme, Berliner Energietage 2012, BMU und Fraunhofer-Institut ISE, Freiburg, 25.05.2012, Berlin.
Gabriel, J., 2012.
Steps towards a Climate neutral Wadden Sea Region, Wadden Sea Forum 20th Meeting, Wadden Sea Forum, 24.05.2012, Esbjerg, DK.
Eikmeier, B., 2012.
Digitale Wärmebedarfskarten - Ermittlung von KWK-Potenzialen in NRW und andere Anwendungsbeispiele, MWM Planertage 24.-25.05. 2012, MWM, 24.05.2012, Mannheim.
Friedrichsen, N., 2012.
Roles and Responsibilities in Smart Grids: A Country Comparison, Conference on the European Energy Market, May 10-12, 2012, European University Institute, 12.05.2012, Florenz.
Schulz, W., 2012.
Wärmenetze für die Energiewende, AGFW-Vortragstagung "Zukunft Energieeffizienz", AGFW - Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e. V., 19.04.2012, Erfurt.
Gabriel, J., 2012.
Aspekte von Klimaschutz- und Energiekonzepten, swb Bremer Leuchttürme, swb Vertrieb Bremen GmbH, 17.04.2012, Bremen, Jacobs University.
Gabriel, J., 2012.
Zukunft der Stromerzeugung im europäischen Vergleich, Sitzung des Gesamtbetriebsrates der Vattenvall Europe AG, Gesamtbetriebsrat der Vattenfall Europe AG, 15.03.2012, Lübbenau.
Eikmeier, B., 2012.
Potenziale von Kraft-Wärme-Kopplung in Nordrhein-Westfalen, 4. VDI-Fachtagung Geothermische Technologien, VDI Wissensforum, 15.03.2012, Joachimsthal.
Jahn, K., 2012.
Energiewende komplett - Das Ende der Energiekonzepte? - Optionen künftiger Energieversrogung, Verein "Literatur und Politik", 08.03.2012, Bremerhaven.
Schulz, W., 2012.
Wärmespeicher für die Energieeffizienz, Energiespeichersymposium 2012, DLR, 07.03.2012, Stuttgart.
Eikmeier, B., 2012.
Wirtschaftliches KWK-Potenzial in NRW / Digitale Wärmebedarfskarten unter Nutzung von Laserscanning-Daten, 3. InnovationsDialog NRW, InnovationsAllianz der NRW Hochschulen e.V., 13.02.2012, Dortmund.
Schulz, W., 2012.
Das Stadtwerk in der Rolle des Navigators, Energienetzwerke: Nutzen für Stadtwerke, ASEW, 19.01.2012, Dortmund.
Vorträge 2011
Eikmeier, B., 2011.
Energieszenarien - Entwicklung und Bewertung, "Wissenswerte 2011" Bremer Forum für WissenschaftsJournalismus, 22.11.2011, Bremen.
Jahn, K., 2011.
Gebäude der kommunalen und sozialen Infrastruktur - Mengengerüst und Sanierungsbedarf 2020 KfW-Fachtagung „Energiewende im Gebäudebereich“, KfW-Fachtagung Energiewende im Gebäudebereich, Kreditanstalt für Wiederaufbau, 17.11.2011, Berlin.
Buchmann, M., 2011.
Erneuerbare Energien und Mobilität in Deutschland - Elektromobilität als neuer Königsweg?, Chinesische Delegation der "Development and Reform Commission" an der Hochschule Bremen, Hochschule Bremen, 17.11.2011, Bremen.
Schulz, W., 2011.
Konzeptvorschlag: Mehr Energieeffizienz durch eine Intensivierung der Contracting-Aktivitäten des Handwerks - Überlegungen zu einem Franchise-System für Contracting, ASEW-Arbeitskreis Energiedienstleistungen, ASEW, 17.11.2011, Stadtwerke Emden.
Clausnitzer, K.-D., 2011.
Gebäude der kommunalen und sozialen Infrastruktur. Mengengerüst und Evaluation der KfW-Programme, Herbstsitzung des Arbeitskreises Bau- und Wohnungspolitik, KfW Bankengruppe, 18.10.2011, Frankfurt.
Buchmann, M., 2011.
The Interdependences between Electric Vehicles and Offshore Wind Energy: An Investigation for the North-Western Region of Germany, 3rd European Conference Smart Grids & E-Mobility, Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. - Regensburg, 18.10.2011, München.
Schulz, W., 2011.
Die aktuelle und zukünftige Rolle der Kraft-Wärme-Kopplung, Kommunalkongress, Energieagentur NRW / Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands, 14.10.2011, Wuppertal.
Schulz, W., 2011.
Wärmenetze für die Energiewende, 3. Branchen übergreifender KWK-Kongress des B.KWK, BKWK / AGFW, 29.09.2011, Berlin.
Friedrichsen, N., 2011.
Intelligente Netzbepreisung - "Smart Contracts", IRIN Abschlusskonferenz, Bremer Energie Institut, 29.09.2011, Berlin.
Eikmeier, B., 2011.
Wirtschaftliches KWK-Potenzial in NRW - Ergebnisse einer neuartigen Methodik mit Nutzung von Laserscanning-Daten, 3. KWK-Kongress des B.KWK, 28./29. September 2011, Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung, 29.09.2011, Berlin.
Jahn, K., 2011.
Regionale Energiekonzepte Hessen, Vortrag im Rahmen des 3. Regionalforums Nordhessen auf dem Kongress 100% Erneuerbare Energie, Bosch & Partner GmbH in Hannover, 28.09.2011, Kassel.
Vortragsfolien
Jahn, K., 2011.
Energie- und Klimaschutzkonzepte - Struktur und Erfolgsfaktoren, Vortrag im Rahmen der Reihe KoBE-Dialogveranstaltungen, KoBE Kompetenzzentrum Bauen und Energie in Oldenburg, 27.09.2011, Oldenburg.
Vortragsfolien
Schulz, W., 2011.
Denkmalgeschützte Stadtquartiere - bei geeigneter Herangehensweise (fast) kein Energieeffizienz-Handicap!?, 19. Kongress Städtebaulicher Denkmalschutz Historische Stadtquartiere, Baustelle Energieeffizienz, BMVBS / Bundestransferstelle Städtebaulicher Denkmalschutz, 21.09.2011, Quedlinburg.
Eikmeier, B., 2011.
Wirtschaftliche KWK-Potenziale in NRW - Perspektiven mit Zukunft, 1. Europäischer EGEE-Kongress, EGEE - Europäische Genossenschaft für Erneuerbare Energien SCE, 20.09.2011, Würzburg.
Brunekreeft, G., 2011.
Der Beitrag der Elektromobilität zur Netzintegration von Erneuerbaren Energien in der Region NordWest, Fachtagung Elektromobilität, Modellregion Elektromobilität Bremen/Oldenburg, 15.09.2011, Bremen.
Vortragsfolien
Clausnitzer, K.-D., 2011.
Mini-Contracting - Chancen und Hemmnisse für Privatkundencontracting, HEA-Jahrestagung 2011, HEA Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V. ; BDEW, 15.09.2011, Berlin.
Folien
Clausnitzer, K.-D., 2011.
Gebäude-Energieberatung: Energieausweise und mehr, Lehrgang "Gebäudeenergieberater im Handwerk", Handwerkskammer Oldenburg, 02.09.2011, Oldenburg.
Schulz, W., 2011.
Aus der Traum - Energetische Perspektiven für die postatomare Zeit, Podiumsdiskussion, Kompetenzzentrum Bauen und Energie (KOBE) und bau_werk - Oldenburger Forum für Baukultur, 23.08.2011, bau_werk Halle am Pferdemarkt, Oldenburg.
Gabriel, J., 2011.
Elektrofahrzeuge als klimafreundlicher Ausweg für den Transportsektor?, Evolutionary Paths towards the Mobility Patterns of the Future, Modellregion Elektromobilität Bremen/Oldenburg / Jacobs University, 19.08.2011, Bremen.
Schulz, W., 2011.
Für die Zukunft wichtig: ein intensiver KWK- und Wärmenetzausbau, DBI-Fachforum Kraft-Wärme-Kopplung, DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg (DBI-GTI), 16.08.2011, Leipzig.
Brandstätt, C., 2011.
Locational Distribution Network Pricing in Germany, IEEE PES General Meeting, IEEE Power and Energy Society, 28.07.2011, Detroit.
Präsentation
Eikmeier, B., 2011.
Die KWK-Potenziale in NRW, Potenziale von Kraft-Wärme-Kopplung in Nordrhein-Westfalen, EnergieAgentur.NRW, 20.07.2011, Düsseldorf.
Präsentation ohne Netzlängenbilder
Eikmeier, B., 2011.
Nachhaltiger Energiekonsum, Delegation der China Xingxing Corporation (Group) an der Hochschule Bremen, Hochschule Bremen, 19.07.2011, Bremen.
Eikmeier, B., 2011.
Erneuerbare Energien in Deutschland: Entwicklungen - Ziele- Förderung, Delegation der China Xingxing Corporation (Group) an der Hochschule Bremen, Hochschule Bremen, 19.07.2011, Bremen.
Schulz, W., 2011.
Podiumsdiskussion: 10 Prozent Stromeinspeisung bis 2020? Kurz- und mittelfristige Strategien zur Aktivierung des Potenzials privater Haushalte, Stromsparen in privaten Haushalten. Appelle an die Vernunft oder vernünftige Politiksteuerung?, Transpose / BMU, 07.07.2011, Berlin.
Schulz, W., 2011.
Wirtschaftlichkeit eines Austauschs im Bestand der Ein- und Zweifamilienhäuser und eine kritische Betrachtung der deutschen Förderlandschaft, Stromsparen in privaten Haushalten. Appelle an die Vernunft oder vernünftige Politiksteuerung?, Transpose / BMU, 07.07.2011, Berlin.
Friedrichsen, N., 2011.
Locational Signals to Reduce Network Investments in Smart Distribution Grids: What Works and What Not?, 34th IAEE International Conference "Institutions, Efficiency and Evolving Energy Technologies", 19. - 23. Juni 2011, IAEE, 20.06.2011, Handelshochschule Stockholm, Schweden.
Präsentation
Friedrichsen, N., 2011.
Governing "smart grids" - the case for an ISO, 14th Economics of Infrastructures Conference, TU Delft, 27.05.2011, Delft.
Schulz, W., 2011.
Die Bedeutung der Förderung von Wärmenetzen, Workshop im Rahmen des BMU "Klimaschutz und KWK", BMU, 24.05.2011, Berlin.
Friedrichsen, N., 2011.
Governing "smart grids" - the case for an ISO, SIB Business Week - Research in Air Transport and other Network Industries, University of Applied Sciences Bremen, 21.05.2011, Bremen.
Clausnitzer, K.-D., 2011.
Wie wird Deutschland modernisiert? Die energetische Qualität des Gebäudebestands in Deutschland, Jahrestagung Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme e.V., Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme e.V., 20.05.2011, Bremen.
Schulz, W., 2011.
Akteursperspektive im Bestand: warum unterbleiben wirtschaftliche Energiesparmaßnahmen?, Berliner Energietage / Neue Strategien im Wärmemarkt - Beschleunigung für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, Institut für Solare Energiesysteme ISE / BMU, 20.05.2011, Berlin.
Schulz, W., 2011.
Wirtschaft im Dialog "Braucht Bremen eine neue Energiepolitik?", Fernsehinterview zum Thema "Wirtschaft im Dialog", Center TV Bremen, 20.04.2011, Bremen.
Jahn, K., 2011.
Erneuerbare Energien in Deutschland - Status Quo, Rahmenbedingungen und Perspektiven, Kolloquium "Programme erneuerbarer Energien in Spanien und Deutschland", Instituto Cervantes, Bremen, 29.03.2011, Bremen.
Schulz, W., 2011.
Operationalisierung von Entscheidungsgrundmustern im Rahmen einer Modellbetrachtung, Workshop im Rahmen der Studie zur Erarbeitung einer Integrierten Wärme- und Kältestrategie, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE / BMU:, 15.03.2011, Frankfurt.
Gabriel, J., 2011.
Emissionsentwicklung im Kraftwerkspark, 20. Sitzung des Kraftwerksforums Datteln, IFOK GmbH, 22.02.2011, Datteln.
Eikmeier, B., 2011.
Erneuerbare Energien in Deutschland im Kontext von Aktivitäten zur Energieeinsparung und Emissionsreduktion, Besuch einer chinesischen Delegation aus der Provinz Shanxi (China), Hochschule Bremen, 21.01.2011, Bremen.
Gabriel, J., 2011.
Nachhaltiger Energiekonsum, Fortbildungsreise einer Delegation aus der Provinz Shanxi (Volksrepublik China), Hochschule Bremen, 19.01.2011, Bremen.
Vorträge 2010
von Hebel, E., 2010.
Weiterentwicklung von Contractingdienstleistungen für Einfamilienhäuser unter Einbindung Regenerativer Energien und mit Effizienzversprechen, Erstes VdZ-Projektforum für die Fachöffentlichkeit, Vereinigung der deutschen Zentralheizungswirtschaft e. V, 09.12.2010, Berlin.
Schulz, W., 2010.
Bewertung bestehender nationaler und internationaler Effizienzprogramme, Workshop "EMSAITEK Part I - Untersuchung eines spezifischen Akteurs im Rahmen der NKI: Klimaschutz durch Maßnahmen von Stadtwerken unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Erfordernisse", VKU/BMU, 07.12.2010, Berlin.
Brunekreeft, G., 2010.
Investitionsgerechte Anreizregulierung, GAT (Gasfachliche Aussprachetagung) 2010 Stuttgart, 01.12.2010, Stuttgart.
Eikmeier, B., 2010.
Erneuerbare Energien in Deutschland: Entwicklungen - Ziele - Förderung, Besuch einer chinesischen Delegation aus der Provinz Hubei, Hochschule Bremen, 23.11.2010, Bremen.
Gabriel, J., 2010.
Nachhaltiger Energiekonsum, Studienreise einer chinesischen Delegation aus der Provinz Hubei, Hochschule Bremen, 22.11.2010, Hochschule Bremen / International Graduate Center.
Jahn, K., 2010.
Regionales Energiekonzept Hessen, Fachtagung zu Energiekonzept: Mittelhessen ist voller Energie - Perspektiven der Nutzung Erneuerbarer Energien -, Regierungspräsidum Gießen, 19.11.2010, Kulturzentrum Großen-Buseck.
Brunekreeft, G., 2010.
Organisation and chair of a session on Innovative Regulation of Intelligent Networks, Annual conference of the journal “Competition and Regulation of Network Industries”, Brussels., 18.11.2010, Brüssel.
Jahn, K., 2010.
Sichere Energieversorgung in der Zukunft - Risiken und Handlungsoptionen, Erfa-Kreis Umweltschutz, IHK Oldenburg, 16.11.2010, Oldenburg.
Eikmeier, B., 2010.
Erneuerbare Energien in Deutschland - Blick zurück nach vorne, Vortragsreihe zur Sonderausstellung, Universum Management Geselllschaft, 16.11.2010, Bremen.
Smith-Stegen, K., 2010.
The (Geo)political Challenges to Achieving Reliable Energy Supply, "How to Stop Climate Change and How to Secure a Reliable Energy Supply World-Wide" Seminar, Hanse-Wissenschaftskolleg, 15.11.2010, Delmenhorst.
Brunekreeft, G., 2010.
Challenges to Electricity Transmission, Conference: 4th St.Gallen International Energy Forum, University of St.Gallen, 11.11.2010, St. Gallen.
Brunekreeft, G., 2010.
Regulatory Issues for Gas Infrastructure, Seminar EDI Groningen, 18.10.2010, Gronigen.
Brunekreeft, G., 2010.
Innovative Regulierung für Intelligente Netze, Conference regulation management, Thüga AG, München, Thüga AG München, 14.10.2010, München.
Clausnitzer, K.-D., 2010.
Allgemeinstrom in Wohngebäuden, Fachtagung der bayerischen Wohnungsunternehmen, Verband bayerischer Wohnungsunternehmen, 12.10.2010, Reit im Winkl.
Friedrichsen, N., 2010.
Smart Grids and Unbundling - Conflicting Policies?, INFRADAY - 9th Conference on Applied Infrastructure Research, TU Berlin, 09.10.2010, Berlin.
Schulz, W., 2010.
Analyse und Bewertung bestehender Effizienzprogramme von Stadtwerken, Workshop "Erfahrungen von Stadtwerken mit Effizienzprogrammen und -dienstleistungen", Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), 08.10.2010, Berlin.
Brunekreeft, G., 2010.
Gesetze, Gerichte und Rechtsprechung bei der Liberalisierung und Regulierung der Gasmärkte der USA, Conference: 43. Freiburger Verkehrsseminar , „Regulierung und Wettbewerb in Netzen: Zur Rolle der Gerichte” University of Freiburg, 30.09.2010, Freiburg.
Schulz, W., 2010.
Da geht noch mehr, viel mehr! Erfahrungen mit Wärmenetzförderung im KWKG, Potenziale und wie man sie aktivieren kann, Branchenübergreifender KWK-Kongress des B.KWK "KWK und Erneuerbare - Die idealen Partner für das Energiekonzept der Zukunft", B.KWK, 30.09.2010, Berlin.
Schulz, W., 2010.
Das Potenzial der Bio-Erdgas-KWK in Deutschland Eine qualitative Betrachtung, EUROFORUM-Konferenz Bio-Erdgas Geschäftsmodelle mit Zukunft, EUROFORUM, 27.09.2010, Düssseldorf.
Clausnitzer, K.-D., 2010.
Senkung des Allgemeinstromverbrauchs in Wohngebäuden, Sophienhof-Abende, ABGnova GmbH, 01.09.2010, Frankfurt a.M..
Jahn, K., 2010.
Beschäftigungseffekte von Investitionen in Kraftwerke, Kraftwerksplanung in der Region - Wie viele Arbeitsplätze?, Kraftwerksforum Stadersand, 16.06.2010, Stade.
Eikmeier, B., 2010.
Solar Thermal Systems: Status - Technologies - Perspectives, Saudi Arabia & Germany: A Path to Renewable Energies - Conference & Trade Mission on Solar Energy & Desalination, German-Saudi Arabian Liaison Office for Economic Affairs (GESALO), 29.05.2010, Riad, Saudi Arabien.
Brunekreeft, G., 2010.
Regulation and Investment in Energy Networks, Workshop University for Applied Sciences, Bremen, University for Applied Sciences, Bremen, 08.05.2010, Bremen.
Brunekreeft, G., 2010.
Regulation and Investment in Energy Networks, Annual Conference European University Institute, Florence, Italy, European University Institute, Florence, Italy, 05.05.2010, Florenz.
Brunekreeft, G., 2010.
Large-scale integration of renewable energies in Germany how to deal with negative power prices?, Seminar Università Bocconi, Milan, Italy, Università Bocconi, 26.04.2010, Milano.
Jahn, K., 2010.
CO2-Fußabdruck der Insel Juist - Ermittlung energiebezogener CO2-Emissionen, Auftaktveranstaltung Energieberatung Juist, Gemeinde Juist, 22.04.2010, Juist.
Friedrichsen, N., 2010.
Vertical Unbundling and the Coordination of Investment - Can "Cheap Talk" Solve the Problem?, Enerday - 5th Conference on Energy Economics and Technology: Institutions, Investments, and Regulation 2.0 - New Challenges for Energy Management and Policy, TU Dresden, 16.04.2010, Dresden.
Schulz, W., 2010.
Widerstand gegen ein Biogasprojekt in Ottersberg, "buten un binnen", Regionalmagazin "buten un binnen", 08.04.2010, Bremen.
Brunekreeft, G., 2010.
The effect of monopoly regulation on the timing of investment, Seminar ZEW Mannheim, ZEW Mannheim, 08.04.2010, Mannheim.
Smith-Stegen, K., 2010.
DESERTEC: The Political and Security Challenges of Solar Energy from the Desert, Bremen International Model United Nations Conference, Jacobs Universität, 30.03.2010, Bremen.
Smith-Stegen, K., 2010.
Ressource Wars, Bremen International Model United Nations Conference, Jacobs Universität, 29.03.2010, Bremen.
Clausnitzer, K.-D., 2010.
Klimaschutz contra Wirtschaftlichkeit, 5. Norddeutsche Energiekonferenz 2010, Verband der Wohnungswirtschaft Niedersachsen/Bremen (vdw) + Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen (vnw), 24.02.2010, Hamburg.
Eikmeier, B., 2010.
Ermittlung des KWK-Potenzials in NRW, 14. Fachkongress Zukunftsenergien im Rahmen der E-world energy & water, EnergieAgentur.NRW, 09.02.2010, Essen.
Schulz, W., 2010.
Vorstellung bestehender Programme bei Stadtwerken: Zwischen Kundenbindung und vielversprechenden Effizienzansätzen, Workshop "Erfahrungen von Stadtwerken mit Effizienzprogrammen und -dienstleistungen", Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), izes Saarbrücken, 21.01.2010, Frankfurt/Main.
Smith-Stegen, K., 2010.
Climate Change and Energy Policy, Universität Heidelberg, Heidelberg Center for American Studies, 19.01.2010, Heidelberg.
Eikmeier, B., 2010.
Energiewirtschaft-Erneuerbare-Energien-Energieeffizienz (Modul 1-5), Know-How-Transferprojekt "TREE - Transfer Renewable Energy Efficiency", RENAC, 04.01.2010, Berlin.
Vorträge 2009
Gabriel, J., 2009.
Scientific View on Status and Development of Energy Production in the Wadden Sea Region, International Symposium: The Wadden Sea as an Important Player in the European Energy Market, The Wadden Sea Forum, Wilhelmshaven, 26.11.2009, Bremerhaven.
Jahn, K., 2009.
Entwicklung der Energieversorgung in Norddeutschland - Perspektiven des Wärmemarktes bis 2020, "Weltklimaspiel "Cooling Down!", SolarZentrum Mecklenburg-Vorpommern, 23.11.2009, Wietow/Wismar.
Clausnitzer, K.-D., 2009.
Chancen für Energieberater, Lehrgang "Ausbildung zum Gebäude-Energieberater", Handwerkskammer Oldenburg, 21.11.2009, Oldenburg.
Eikmeier, B., 2009.
Erneuerbare Energien in Deutschland: Entwicklungen - Ziele - Förderung, Besuch einer Delegation der Entwicklungs- und Reformkommission aus der Provinz Jiangxi / VR China, Hochschule Bremen, 11.11.2009, Bremen, International Graduate Center.
Gabriel, J., 2009.
Nachhaltiger Energiekonsum, Informationsveranstaltung für eine chinesische Regierungsdelegation, Hochschule Bremen, University of applied Science, 10.11.2009, Bremen.
Eikmeier, B., 2009.
Energiemix im Wandel - Zwischen Wunsch und Wirklichkeit, Fachtagung "EEG und KWKG - Der aktuelle Rechtsrahmen und Erste Erfahrungen", swb Vertrieb, 05.11.2009, Bremen.
Schulz, W., 2009.
Nah- und Fernwärmenetze als Voraussetzung für eine breite Nutzung von Kraft-Wärme-Kopplung und erneuerbare Energien im Wärmemarkt, Expertengespräch Fernwärme, Behörde für Stadtentwiclung und Umwelt, 28.10.2009, Hamburg.
Eikmeier, B., 2009.
Solar Thermal Systems and Applications, Symposium Solarenergie und Photovoltaik, Deutsch-Slowakische Industrie- und Handelskammer, Bratislava, 27.10.2009, Bratislava, Slowakische Republik.
Schulz, W., 2009.
Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung und ihr Beitrag zum Klimaschutz in Berlin, XIX International Symposium Research-Education-Technology "Low Temperature and Waste Heat Use in Communal and Industrial Energy Supply Systems", Hochschule Bremen, 25.09.2009, Bremen.
Schulz, W., 2009.
EEG-konforme Abwärmenutzung landwirtschaftlicher Biogasanlagen, FNR/KTBL-Kongress "Biogas in der Landwirtschaft" - Stand und Perspektiven, FNR/KTBL, 16.09.2009, Weimar.
Eikmeier, B., 2009.
Entwicklung des Strommarktes in Norddeutschland und in der Wattenmeer-Region, "Licht aus?-Ist die Versorgung 2020 ohne Kohle und Atomstrom sicher?", Kreisverband Wittmund Bündnis90/Die Grünen, 14.08.2009, Esens.
Schulz, W., 2009.
Bedeutung von lokalen Netzwerken zur Steigerung der Energieeffizienz, Jahresveranstaltung "energieeffizienzKONZEPT Aachen 2009", Stadt Aachen und STAWAG, 09.06.2009, Aachen.
Eikmeier, B., 2009.
Solar Thermal Systems in Germany: Market, Technologies and Outlook, 5éme Rencontre Tuniso-Allemande sur les Énergies Renouvelables, Deutsch-Tunesische Industrie- und Handelskammer, 03.06.2009, Tunis.
Friedrichsen, N., 2009.
Can Cheap Talk Coordinate Unbundled Generation and Network Investment Decisions?, UNECOM Workshop "Vertical Relations in Energy Markets", Wirtschaftsuniversität Wien, 29.05.2009, Wien.
Schulz, W., 2009.
Genehmigung der Zuschlagzahlung für Neuerrichtung, Modernisierung und Erweiterung von KWK-Anlagen: Auslegungsfragen, Anlagenzertifizierung, EU-Hocheffizienzkriterium, Verfahrensweise, B.KWK-Infotage „Der neue Gesetzesrahmen für die Kraft-Wärme-Kopplung und seine Bedeutung für die Praxis, BKWK, 26.05.2009, Hannover.
Clausnitzer, K.-D., 2009.
Die neue EnEV 2009, Jahreshauptversammlung der Synergiegemeinschaft Bremervörde, Synergiegemeinschaft Bremervörde, 18.05.2009, Bremervörde.
Clausnitzer, K.-D., 2009.
Neue EnEV, EEWärmeG und aktuelle KfW-Förderung, Synergiegemeinschaft Ostfriesland, 14.05.2009, Aurich.
Eikmeier, B., 2009.
Solar Thermal Systems in Germany: Market, Technologies and Outlook, AHK-Seminar "Solarenergie", Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer, 13.05.2009, Prag.
Schulz, W., 2009.
Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung und ihr Beitrag zum Klimaschutz in Berlin, Berliner Energietage 2009 "Energieeffizienz in Deutschland", Sektion 3.3 "Mehr als Heizung und Warmwasser:
Innovative Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung"", KWK Modellstadt Berlin", Berliner Energieagentur, 05.05.2009, Berlin.
Clausnitzer, K.-D., 2009.
EnEV, EEWärmeG und KfW-Förderung, Jahreshauptversammlung, Synergiegemeinschaft Stade, 04.05.2009, Buxtehude.
Schulz, W., 2009.
Stromwärmeersatz als Effizienstrategie - weitere Maßnahmen, Berliner Energietage 2009 "Energieeffizienz in Deutschland", Sektion "Energieeffizienz, ein wichtiger Beitrag zur Erreichung des Klimaschutzziels“, Bundesumweltministerium, 04.05.2009, Berlin.
Clausnitzer, K.-D., 2009.
EnEV, EEWärneG und KfW-Förderung, Jahreshauptversammlung, Synergiegemeinschaft Nordheide, 28.04.2009, Tostedt.
Clausnitzer, K.-D., 2009.
Energiesparchance Altbau, Stadtwerke Schneverdingen, 23.04.2009, Schneverdingen.
Clausnitzer, K.-D., 2009.
Klimaschutz an Gebäuden: Energiesparmaßnahmen und deren Förderung, Stadtwerke Schneverdingen, 23.04.2009, Schneverdingen.
Schulz, W., 2009.
Potenziale für Kraft-Wärme-Kopplung in Deutschland, 7. Jahreskonferenz der BHKW-Consult: BHKW 2009 Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen, BHKW-Consult, 01.04.2009, Hannover.
Clausnitzer, K.-D., 2009.
EnEV und Energieberatung, Weiterbildungslehrgang "Gebäudenergieberatung", Handwerkskammer Oldenburg, 27.03.2009, Oldenburg.
Clausnitzer, K.-D., 2009.
Energieberatung im Umfeld der aktuellen Gesetze, Verordnungen und Förderkulisse, Ausbildung zum "Gebäudeenergieberater im Handwerk (HWK)", Handwerkskammer Oldenburg, 27.03.2009, Oldenburg.
Ludewig, H., 2009.
CCS - Carbon Capture and Storage, Entwicklungsstand und Perspektiven der CO2-Abtrennung, Verfahrenstechnisches Seminar, Universität Bremen, Fachbereich Produktionstechnik, Hauptabteilung Verfahrenstechnik, 25.03.2009, Hirschegg.
Ludewig, H., 2009.
CCS - Carbon Capture and Storage, Entwicklungsstand und Perspektiven der CO2-Abtrennung, Verfahrenstechnisches Seminar, Universität Bremen, Fachbereich Produktionstechnik, Hauptabteilung Vefahrenstechnik, 25.03.2009, Hirschegg.
Eikmeier, B., 2009.
Solarthermie in Deutschland: Markt, Technologien und Ausblick, Solarenergie ohne Grenzen - Italien und Deutschland für ein gemeinsames Projekt, Deutsch-Italienische Handelskammer, 11.03.2009, Turin.
Eikmeier, B., 2009.
Solarthermie in Deutschland: Markt, Technologien und Ausblick, Solarenergie ohne Grenzen - Italien und Deutschland für ein gemeinsames Projekt, Deutsch-Italienische Handelskammer, 11.03.2009, Turin.
Gabriel, J., 2009.
Neue Technologien für die dezentrale Stromproduktion, Weiterbildung für chinesische Ingenieure und Magager aus Energieunternehmen, Hochschule Bremen, University of Applied Science, 16.02.2009, Bremen.
Schulz, W., 2009.
Außerbetriebnahme von elektrischen Speicherheizsystemen, alternative Heizsysteme, Fördermittel, ASEW-Seminar Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 und Erneuerbare Energien Wärmegesetz (EEWärmeG) und ihre Bedeutung für Stadtwerke", ASEW, 20.01.2009, Bochum.
Vorträge 2008
Eikmeier, B., 2008.
Zwischenbericht IBA-Studie - Energiesenken der Elbinseln - Typologie der Wohngebäude, Internationale Bauausstellung Hamburg, IBA Forum Metropole: Ressourcen, IBA Hamburg, 02.12.2008, Hamburg.
Schulz, W., 2008.
Zertifizierung von KWK-Anlagen, EU-Hocheffizienzkriterium, Ermittlung des KWK-Stroms, Informationsveranstaltung "Regenerative Energien, Neue Rahmenbedingungen zum 1.1.2009", RWE, 25.11.2008, Essen (Essener Philharmonie).
Schulz, W., 2008.
Energieeffizienz als Dienstleistungsstrategie und Steigerung der KWK-Versorgung, Innenseminar der SEWAG-Gruppe, SEWAG, Hagen, 20.11.2008, Hagen.
Eikmeier, B., 2008.
Energieeffizienz als Geschäftsfeld für Stadtwerke, 1. Energieeffizienztag der Netzwerkpartner, Die Netzwerkpartner / RWE, 04.11.2008, Essen.
Gabriel, J., 2008.
Energiemix im Wandel - Auswirkungen auf die mittelständische Wirtschaft, 6. Unternehmertag des Wirtschaftsgremiums Pulheim der IHK Köln "Energie für Unternehmen", Wirtschaftsgremium Pulheim der IHK zu Köln, 24.10.2008, Pulheim.
Eikmeier, B., 2008.
Energy services for State Properties - German experiences, 8. Internationale Konferenz für Gebäude- und Betriebsoptimierung ICEBO`08, IGS/ Ebert-Consulting Group / Texas A&M University, 20.10.2008, Berlin.
Eikmeier, B., 2008.
Solarthermie in Deutschland: Markt, Technologien und Ausblick, 5. Spanisch-Deutsche Präsentationsveranstaltung Solarenergie, Deutsche Handelskammer für Spanien (AHK), 14.10.2008, Madrid.
Eikmeier, B., 2008.
Das KWK-Potenzial in Deutschland - Ist der 25 % KWK-Anteil an der Bruttostromerzeugung erreichbar?, Konferenz "KWK meets EEG", 29.-30.09.2008, ETP, 29.09.2008, Berlin.
Eikmeier, B., 2008.
Kraft-Wärme-Kopplung: was verbirgt sich dahinter?, Strom- und Wärmeerzeugung mit BHKW - eine Alternative für Unternehmen?, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg / Handelskammer Hamburg Service GmbH, 25.09.2008, Hamburg.
Schulz, W., 2008.
Zertifizierung von KWK-Anlagen, EU-Hocheffizienzkriterium, Ermittlung des KWK-Stroms, B.KWK-Workshop Die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Kraft-Wärme-Kopplung, B.KWK, 18.09.2008, Stuttgart.
Gabriel, J., 2008.
Energiemix heute und morgen, IHK-Workshop Energiemix, Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen, 10.09.2008, Marl.
Schulz, W., 2008.
Zertifizierung von KWK-Anlagen, EU-Hocheffizienzkriterium, Ermittlung des KWK-Stroms, B.KWK-Workshop Die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Kraft-Wärme-Kopplung, BKWK, 04.09.2008, Hamburg.
Balmert, D., 2008.
Versorgungssicherheit - Energiebedarf - Kraftwerke - Netze, 2. Sitzung des Gesprächskreis Ingelheimer Aue, IFOK GmbH, 04.09.2008, Mainz.
Schulz, W., 2008.
Zur Notwendigkeit des Ersatzes von Nachtspeicherheizungen, Energieforum der SPD in Dorsten, SPD Dorsten, 02.09.2008, Dorsten-Wulfen.
Schulz, W., 2008.
Zertifizierung von KWK-Anlagen, EU-Hocheffizienzkriterium, Ermittlung des KWK-Stroms (Certifying CHP plants, EU high-efficiency criteria, determining CHP electricity), B.KWK-Workshop Die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Kraft-Wärme-Kopplung", B.KWK, 28.08.2008, Berlin.
Schulz, W., 2008.
Aktuelle Voraussetzungen von landwirtschaftlichen Biogasanlagen, Anhörung der Stadtverwaltung, Stadt Wildeshausen, 26.08.2008, Wildeshausen.
Schulz, W., 2008.
Zertifizierung von KWK-Anlagen, EU-Hocheffizienzkriterium, Ermittlung des KWK-Stroms, B.KWK-Workshop „Die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Kraft-Wärme-Kopplung", B.KWK, 14.08.2008, Essen.
Eikmeier, B., 2008.
Klimaschutz - Chancen und Risiken für die Wirtschaft?, IHK-Workshop Energie- und Klimapolitik, Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen, 12.08.2008, Duisburg.
Eikmeier, B., 2008.
CO2-Reduktion: Potenziale und Grenzen, IHK-Workshop "Energie- und Klimapolitik", Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen, 12.08.2008, Duisburg.
Schulz, W., 2008.
Wärmenutzungsoptionen für Biogasanlagen, 16. C.A.R.M.E.N.-Symposium "Im Kreislauf der Natur - Naturstoffe für die moderne Gesellschaft", C.A.R.M.E.N., 08.07.2008, Würzburg.
Balmert, D., 2008.
Engpass- und Lastmanagement, Energie für NRW - Workshop 2: Wettbewerb und Energiemarkt, Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen, 23.06.2008, Köln.
Schulz, W., 2008.
Elektrowärmepumpe - was kann sie leisten - was leistet sie heute?, 5. Hessischer Energieberatertag, Hessische Energiespar-Aktion, 04.06.2008, Frankfurt.
Clausnitzer, K.-D., 2008.
Energiesparchance Altbau, Klimaschutz bei Wohngebäuden, Stadtwerke Schneverdingen / Volksbank Schneverdingen, 04.06.2008, Schneverdingen.
Schulz, W., 2008.
KWK-Potenzial in Deutschland - Ist eine Verdopplung des KWK-Stromanteils ambitioniert?, Duisburger KWK-Symposium - Kraft-Wärme-Kopplung, die wichtigste Säule im Klimaschutz, Universität Duisburg-Essen, 03.06.2008, Duisburg.
Balmert, D., 2008.
Investitionen in Netzkapazitäten, Energie für NRW - Workshop 1: Weltmärkte und Versorgungssicherheit, Industrie- und Handelskammern in NRW, 27.05.2008, Dortmund.
Balmert, D., 2008.
Investitionen in Kraftwerkskapazitäten, Energie für NRW - Workshop 1: Weltmärkte und Versorgungssicherheit, Industrie- und Handelskammern in NRW, 27.05.2008, Dortmund.
Eikmeier, B., 2008.
Best Practices: Implementing energy services in federal building - German experiences, Ino-German Symposium on Energy Efficiency, Ministry of Power, Government of India; Federal Ministry for Economic Cooperation and Development, 16.05.2008, New, Delhi, Indien.
Schulz, W., 2008.
Podiumsdiskussion: Was muss über das KWK-Gesetz hinaus geschehen, um die KWK auszubauen?, Berliner Energietage, KWK konkret, B.KWK, 05.05.2008, Berlin.
Schulz, W., 2008.
Energieeffizienzvergleich dezentraler Energiesysteme, Berliner Energietage, Perspektiven dezentraler Energiesysteme, izes/Bundesumweltministerium, 05.05.2008, Berlin.
Balmert, D., 2008.
Engpassmanagement im Übertragungsnetz - Sachstand und Ausblick, Sitzung der Energiereferenten der IHKs in NRW, Industrie- und Handelskammern in NRW, 10.04.2008, Dortmund.
Schulz, W., 2008.
Stellungnahme zum KWK-Fördergesetzentwurf, Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Technologie des Dtsch. Bundestages, Ausschuss für Wirtschaft und Technologie des Dtsch. Bundestages, 07.04.2008, Berlin.
Eikmeier, B., 2008.
Erneuerbare Energien im Strommix: Wird Norddeutschland zur Ökostromregion?, swb Fachforum "Abschied von Kohle, Öl und Atom? - Der Strommix der Zukunft", swb AG, Bremen, 04.03.2008, Bremen.
Vorträge 2007
Eikmeier, B., 2007.
Stromversorgung in Norddeutschland: Quo vadis?, WAB Mietgliederversammlung, Windagentur Bremerhaven Bremen e.V., 28.11.2007, Bremen.
Gabriel, J., 2007.
Kapazitätsbedarfgsanalyse für Offshore-Anschlussleitungen im Verantwortungsbereich der E.ON Netz GmbH, Sitzung des StAOWind, Ständiger Ausschuss Offshore Wind der Bundesregierung, 22.11.2007, Hamburg.
Gabriel, J., 2007.
Kapazitätsbedarfsanalyse für Offschore-Anschlussleitungen im Verantwortungsbereich der E.ON Netz GmbH, Ständiger Ausschuss Offshore-Wind des Bundes und der Länder, DENA, 22.11.2007, Hamburg.
Schulz, W., 2007.
Wo liegen die Potenziale der KWK und wie können sie gehoben werden?, KfW-Experten-Workshop, KfW, 16.11.2007, Berlin.
Schulz, W., 2007.
Verwertung von Wärmeüberschüssen bei Biogasanlagen, Internationale Konferenz der Hochschule Bremen "Niedertemperatur- und Abwärmenutzung in Kommunalen und Industriellen Energieversorgungssystemen", Hochschule Bremen, 08.11.2007, Bremen.
Eikmeier, B., 2007.
Nationales Potenzial für den Einsatz hocheffizienter KWK in Deutschland, Konferenz "Niedertemperatur - und Abwärmenutzung in kommunalen und industriellen Energieversorgungssystemen", JRMayer-Institut für Energietechnik, Hochschule Bremen, 08.11.2007, Bremen.
Schulz, W., 2007.
Kraft-Wärme-Kopplung: technische und wirtschaftliche Potenziale, zukunft haus Kongress 2007, dena, 25.10.2007, Berlin.
Schulz, W., 2007.
Studie zu Energieeffizienzpotentialen durch Ersatz von elektrischem Strom im Raumwärmebereich, Fachgespräch, CO2-online, 24.09.2007, Berlin.
Jahn, K., 2007.
Entwicklung der Energieversorgung in Norddeutschland - Analyse ausgewählter Aspekte -, HUSUMwind Congress 2007, 20.09.2007, Husum.
Schulz, W., 2007.
Wärmenutzungsoptionen für Biogasanlagen, Fachkonferenz Biogas und Biomasse: "Neue Geschäftsfelder für Gasversorger und Erzeuger", Manager-Akademie, 17.09.2007, Köln.
Schulz, W., 2007.
Wie wirtschaftlich sind KWK-Anlagen?, ETP-Konferenz Kraft-Wärme-Kopplung, ETP, 29.08.2007, Köln.
Eikmeier, B., 2007.
Analysing the National Potential for more CHP in Germany, 33. Euroheat & Power Kongress, 18.-19.06.2007, Euroheat & Power, 19.06.2007, Kopenhagen.
Schulz, W., 2007.
Germany‘s Assessment and Barriers to Implementation, COGEN Europe Conference "The Future is Cogeneration Conference", COGEN, 09.05.2007, Brüssel.
Eikmeier, B., 2007.
Modernisierung der Förderung der KWK in Deutschland, UBA-Energieforschungs-Tagung "Energiepolitik ist Klimapolitik - Forschungsergebnisse zu klimagerechter Energieversorgung", Umweltbundesamt, 26.01.2007, Dessau.
Schulz, W., 2007.
Jenseits von Mikro-KWK - scheitert der Ausbau der KWK an den Wärmenetzen?, Clean Energy Power 2007 "Perspektiven dezentraler Energiesysteme", Bundesumweltministerium, 25.01.2007, ICC Berlin.
Eikmeier, B., 2007.
Analyse des nationalen Potenzials für den Einsatz hocheffizienter KWK und hocheffizienter Kleinst-KWK, 43. Sitzung des AGFW-Forschungsbeirates, AGFW, 17.01.2007, Frankfurt.
Vorträge 2006
Schulz, W., 2006.
Analyse der KWK-Potenziale und Hemmnisse in Deutschland, BKWK-Jahreskongress Konkretisierung des Energieeffizienzziels durch KWK-Ausbau, BKWK, 29.11.2006, Berlin.
Clausnitzer, K.-D., 2006.
Schimmelpilz und Lüftung, SHK-Innung Diepholz, 28.11.2006, Twistringen.
Schulz, W., 2006.
Verwertung von Wärmeüberschüssen aus landwirtschaftlichen Biogasanlagen, IUV-Dialogforum Produktionsintegrierte Maßnahmen für Biogasanlagen, IUV, 16.11.2006, Bremen.
Gabriel, J., 2006.
Entwicklung der Industriestrompreise in Deutschland, 57. Sitzung des ISL-Arbeitskreises Logistik Bremerhaven, ISL-Arbeitskreis Logistik, 18.10.2006, Bremerhaven.
Eikmeier, B., 2006.
Analyse des nationalen Potenzials für den Einsatz hocheffizienter KWK und hocheffizienter Kleinst-KWK, Herbstsitzung der Energiereferenten des BDI, BDI, 12.10.2006, München.
Clausnitzer, K.-D., 2006.
Energieeffizienz im Wohngebäude, Immobilia, Kreissparkasse Diepholz, 09.10.2006, Diepholz.
Clausnitzer, K.-D., 2006.
Energieausweise für Gebäude, Katholisches Bildungswerk Cloppenburg, 05.10.2006, Cloppenburg.
Schulz, W., 2006.
Aufbereitung von Biogas und Nutzungsmöglichkeiten, 5. Fachtagung
5. Fachtagung Anaerobe biologische Abfallbehandlung, Technische Universität Dresden, 28.09.2006, Dresden.
Schulz, W., 2006.
Analyse des nationalen Potenzials für den Einsatz hocheffizienter KWK und hocheffizienter Kleinst-KWK, KWK-Arbeitskreis des VKW, VKU, 26.09.2006, Berlin.
Clausnitzer, K.-D., 2006.
Energieausweise, Gebäudeenergieberater im Handwerk, Handwerkskammer Oldenburg, 22.09.2006, Oldenburg.
Clausnitzer, K.-D., 2006.
Energiepass, 1. Zevener Energietag, Stadtwerke Zeven, 09.09.2006, Zeven.
Schulz, W., 2006.
Analyse des nationalen Potenzials für den Einsatz hocheffizienter KWK und hocheffizienter Kleinst-KWK, Fokus Hemmnisse, Präsentation der Potenzialstudie, Bundeswirtschaftsministerium, 10.07.2006, Berlin.
Eikmeier, B., 2006.
Analyse des nationalen Potenzials für den Einsatz hocheffizienter KWK und hocheffizienter Kleinst-KWK, Präsentation der Potenzialstudie, BMWi, 10.07.2006, Berlin.
Gabriel, J., 2006.
The impact of liberalisation on the long-term security of electricity supply, The Future of European Energy Security, Tischner European University, 23.06.2006, Krakau.
Schulz, W., 2006.
Gütesicherung mit Hilfe eines mobilen Teststandes, Workshop zur Förderung der Entwicklung von Holzvergasern, CARMEN e.V., 10.05.2006, Straubing.
Pfaffenberger, W., 2006.
Warum gibt es Strom?, Kinderuni an der International University Bremen, International University Bremen, 22.03.2006, IUB Campus.
Pfaffenberger, W., 2006.
Zukünftige Energieversorgung, RIS Innovationsforum, Stadt Oldenburg, 14.03.2006, Oldenburg.
Clausnitzer, K.-D., 2006.
Aktuelles zur EnEV 2006: Energieausweise + Inspektionen, Auftaktveranstaltung zur Weiterbildung "Energieberater im Handwerk", 5. Staffel, Handwerkskammer Oldenburg, 09.03.2006, Oldenburg.
Clausnitzer, K.-D., 2006.
Einfluss des Heizsystems auf die Häufigkeit von Schimmelpilzbefall in Wohnungen, Weiterbildung der Technischen Innungswarte der Schornsteinfegerinnungen, ZIV Bundesverband des deutschen Schornsteinfegerhandwerks (ZIV), 07.03.2006, Eilenburg.
Clausnitzer, K.-D., 2006.
Aktueller Stand zum Energiepass, Energieeffzient handeln - Arbeitsplätze schaffen, Stadtwerke Unna, 04.03.2006, Unna.
Pfaffenberger, W., 2006.
Renewable energies - environmental benefits, economic growth and job creation, "Green Roads to Growth" Tagung, Institut for Miljøvurdering, 01.03.2006, Kopenhagen.
Pfaffenberger, W., 2006.
Energiepreise im globalen Markt, EWE Kommunalforum, EWE, 17.02.2006, Strausberg.
Pfaffenberger, W., 2006.
Zukunftsprobleme der Energieversorgung, Industrietag Ganderkesee, Gemeinde Ganderkesee, 15.02.2006, Ganderkesee.
Pfaffenberger, W., 2006.
Fünf populäre Irrtümer zum Energiethema dargestellt anhand ökonomischer Paradigmen, Institut für Ökonomische Bildung, 11.02.2006, Oldenburg.
Clausnitzer, K.-D., 2006.
Energieeinsparverordnung, Energiepass und Wärmeschutz: Aktuelles in 2006, Weiterbildungsveranstaltung für Mitarbeiter der EWE, EWE, 09.02.2006, Oldenburg.
Pfaffenberger, W., 2006.
Erneuerbare Energien in Strom-, Gas- und Wärmenetzen: Determinanten der Wirtschaftlichkeit - Heute und Morgen, VDI Energietechnik, VDI, 07.02.2006, Berlin.
Schulz, W., 2006.
Methodology part of the guidelines for applying Annexes II and III, 3rd Committee Meeting of the Memeber States, EU-Kommission, 01.02.2006, Brüssel.
Pfaffenberger, W., 2006.
Zukunftsprobleme der Stromversorgung, Seminar, Universität Bremen, 31.01.2006, Bremen.
Schulz, W., 2006.
Jenseits von Mikro-KWK - scheitert der Ausbau der KWK an den Wärmenetzen?, Fachtagung im Rahmen des Fachkongresses Clean Energy Power 2007 Perspektiven dezentraler Energiesysteme“, Bundesumweltministerium, 25.01.2006, Berlin.
Schulz, W., 2006.
Benchmarking im Rahmen der EU-KWK-Richtlinie, KWK - Ist ein Perspektivwechsel erforderlich?, AGFW, 24.01.2006, Berlin.
Vorträge 2005
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Aktueller Stand zum Energiepass, ASEW-Infotag "Gebäude-Energiepass/EnEV 2006", ASEW, 07.12.2005, Kassel.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Bauschäden: Kosten und Folgekosten durch Schimmelpilz-Feuchteschäden, Gesundheitsrisiko Wohnfeuchte, Universität Jena und Umweltbundesamt, 05.12.2005, Berlin.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Energieausweise für Nichtwohngebäude: Mengengerüste Gebäude, Ausweise, Fachleute, Energieausweis für Nichtwohngebäude, Bremer Energie Konsens, 08.11.2005, Bremen.
Pfaffenberger, W., 2005.
Entwicklung der Energiepreise und Auswirkungen auf die Wohnungswirtschaft, GDW Verbandstag, Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immoilienunternehmen, 18.10.2005, Lübeck.
Gabriel, J., 2005.
Studie zu Kraftwerkskapazitäten an der deutschen Nordseeküste bei steigender Offshore-Windenergienutzung, Windstärke-Forum der WAB Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen auf der HUSUMwind 2005, WAB Windenergieagentur Bremerhaven/Bremen, 23.09.2005, Husum.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
EPBD: Amount of Assessors needed in Germany, Energy Performance of Buildings Directive: Concerted Action. Workshop Training
Energy Performance of Buildings Directive: Concerted Action Workshop „Training“
Energy Performance Building Directive. Concerted Action. Workshop: Training", EPBD -CA Comittee, 19.09.2005, Brüssel.
Gabriel, J., 2005.
Der Energiemix im Kraftwerkspark der Zukunft, 5. Forum-Energie des IG BCE Landesbezirkes Nordost, IG BCE, 14.07.2005, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2005.
Internationale Energieversorgung und globale Umweltpolitik, Auf der Suche nach einer neuen globalen Ordnung, Konrad Adenauer Stiftung, 13.07.2005, Shenyang.
Schulz, W., 2005.
Biogas jetzt ins Erdgasnetz einspeisen - Vision oder Realität?, Podiumsdiskussion im Rahmen der Tarmstedter Gespräche, Tarmstedter Ausstellung / Land & Forst, 08.07.2005, Tarmstedt.
Schulz, W., 2005.
Guideline Structure and examples of Applying Annexes II and III, Meeting of the Committee on Cogeneration (Art. 14 Directive 2004/8/EC), EU-Kommission, 01.07.2005, Brüssel.
Pfaffenberger, W., 2005.
Der Kraftwerksmix der Zukunft Entwicklungen und Perspektiven, 3. ICG-Branchentreffen Beschaffung und Vertrieb“, Innovatio Congress GmbH, 28.06.2005, Frankfurt.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Energiepässe für Gebäude, Festveranstaltung Bundesverbandstag Schornsteinfegerhandwerk, Bundesverband Schornsteinfegerhandwerk, 24.06.2005, Friedrichshafen.
Pfaffenberger, W., 2005.
Der Kraftwerkspark der Zukunft, Energie& Management und pointcarbon, 17.06.2005, München.
Schulz, W., 2005.
Aufbereitung von Biogas zur Einspeisung in Erdgasnetze, 2. Norddeutsche Biogas-Tagung, Internationales Biogas und Bioenergie Kompetenzzentrum, 11.06.2005, Hildesheim.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Energiepass, Lehrgang Ausbildung zum Gebäudeenergieberater, Handwerkskammer Oldenburg, 10.06.2005, Oldenburg.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Energiepass und Inspektionen, Mitgliederversammlung, EWE AG/ Sysnergiegemeinschaft Wesermünde, 09.06.2005, Loxstedt.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Energiepass und Inspektionen, Mitgliederversammlung, Stadtwerke Cuxhaven/EWE AG/ Synergiegemeinschaft Cuxhaven, 08.06.2005, Cuxhaven.
Pfaffenberger, W., 2005.
Zukunftsorientierte Energiepolitik in Deutschland, Zukunftsorientierte Energiepolitik in Deutschland, Handelskammer, 27.05.2005, Bremen.
Pfaffenberger, W., 2005.
Future Developments in the European Power Market, Russian Academy of Sciences, Cental Economic Institute, 26.05.2005, Moscow.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Energieeinsparverordnung, Energieausweise und Inspektionen, Mitgliederversammlung, Synergiegemeinschaft EWE- Handwerk, 23.05.2005, Cloppenburg.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
EnEV Energieeinsparverordnung 2005/2006, Bildungszentrum der Handwerkskammer Oldenburg, 20.05.2005, Oldenburg.
Pfaffenberger, W., 2005.
Die Zukunft der Stromerzeugung im liberalisierten europäischen Markt, VBEW Kongress, VBEW, 29.04.2005, Passau.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Energiepässe für Gebäude, Energieeinsparung im Altbaubestand, Bündnis Klima(+) Oldenburg, 20.04.2005, Oldenburg.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Energieausweise und Inspektionen: Neue Märkte oder Papiertiger?, Synergiegemeinschaft Delmenhorst / Oldenburger Land, 19.04.2005, Delmenhorst.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Perspektive der Umsetzung der EU-Gebäuderichtlinie - Energieausweise für Gebäude, Impulsprogramm Bremen, Bremer Energie Konsens gGmbH, 19.04.2005, Bremen.
Pfaffenberger, W., 2005.
Zukünftige Wärmeversorgung in Deutschland / Erdgas - seine Partner und Konkurrenten, bgw Tagung, bgw Landesverband Hessen, 17.03.2005, Frankfurt.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Energieausweis, Podiumsdiskussion, ZVSHK, 17.03.2005, Frankfurt, ISH-Messe.
Pfaffenberger, W., 2005.
Neuere Entwicklungen im europäischen Strommarkt, Energiepolitisches Frühstück, 10.03.2005, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2005.
Zukunft der Stromerzeugung im liberalisierten Markt, Tagung, IGBCE, 09.03.2005, Hannover.
Schulz, W., 2005.
The Methodology Part of the Task with Special Reference to Claims of Statistical Obligations, Meeting of the Committee of Directive 2004/8/EC on Cogeneration, EU-Kommission, 03.03.2005, Brüssel.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Energieausweise und Inspektionen: Neue Märkte oder Papiertiger?, Synergiegemeinschaft Osterholz / Verden, 03.03.2005, Achim.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Energieeinsparung in der Praxis - Impulse für eine nachhaltige Investitionsplanung, Energiekonferenz, Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, 15.02.2005, Bochum.
Pfaffenberger, W., 2005.
Neuere Entwicklungen im eurpäischen Strommarkt, illwerke / VKW, 02.02.2005, Bregenz.
Pfaffenberger, W., 2005.
Neuere Entwicklungen im europäischen Strommarkt, illwerke /VKW, 02.02.2005, Bregenz.
Pfaffenberger, W., 2005.
Neuer Entwicklungen am europäischen Strommarkt, illwerke /VKW, 02.02.2005, Bregenz.
Clausnitzer, K.-D., 2005.
Energieausweise und Inspektionen, Workshop zur Umsetzung der GebäudeRL, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, 31.01.2005, Berlin.
Schulz, W., 2005.
Beurteilung von Heizungswärmepumpen, Expertenhearing Wärmepumpen, Bremer Energie-Konsens GmbH, 20.01.2005, Bremen.
Vorträge 2004
Eikmeier, B., 2004.
Fördermöglichkeiten für die Nutzung von regenerativen Energien, Workshop "Regenerative Energien für Industrie und Gewerbe", Bremer Energie-Konsens GmbH, 25.11.2004, Bremen.
Pfaffenberger, W., 2004.
Energieversorgung vor großen Herausforderungen, Eon Gesprächskreis, 12.11.2004, Hamburg.
Pfaffenberger, W., 2004.
Volkswirtschaftliche Aspekte der Windenergie, Nds. Ärtztekammer, 10.11.2004, Hannover.
Clausnitzer, K.-D., 2004.
Energieeinsparverordnung und Gebäuderichtlinie, Stadtwerke Delmenhorst und Haus & Grund Delmenhorst, 10.11.2004, Delmenhorst.
Pfaffenberger, W., 2004.
Auswirkungen des EU-Emissionshandels auf EEG, KWK und Ökosteuer, Wirtschaftsrat, 22.10.2004, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2004.
The Future of Power geeration in Germany, International Conference on Applied Infrastructure researrch, TU Berlin WIP und DIW, 09.10.2004, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2004.
Hitzig - Die Auswirkungen des Klimawechsels, IUB Sichtweisen, IUB, 04.10.2004, Die Glocke.
Pfaffenberger, W., 2004.
Energieeinsparung im Raumwärmesektor, Ruhrgas, 30.09.2004, Essen.
Pfaffenberger, W., 2004.
Erneuerbare Energie - Markt und Politik, Fachforum Agrar, Chemie, Biologie, Hans Seidel Stiftung, 24.09.2004, Kloster Banz.
Schulz, W., 2004.
Untersuchung zur Aufbereitung von Biogas, Internationaler Workshop anaerobic technology & biogas, Internationales Biogas und Bioenergie Kompetenzzentrum, 23.09.2004, Bremen.
Schulz, W., 2004.
Aufbereitung von Biogas zur Einspeisung in Erdgasnetze, Konferenz "waste to energy", HVG Hanseatische Veranstaltungs-GmbH, 22.09.2004, Bremen.
Hille, M., 2004.
Entwicklung der Kraftwerkskapazitäten an der deutschen Nordseeküste bei Ausbau der Windenergienutzung, Windenergie-Agentur Bremerhaven / Bremen - Mitgliederseminar, WAB, 22.09.2004, Bremerhaven.
Schulz, W., 2004.
Neue Perspektiven für Biomasseanlagen: - Erlangung eiens KWK-Zuschlages -Biogaseinspeisung in das Erdgasnetz, Auswirkungen der EEG-Novelle auf den Betrieb von Biogasanlagen, LEB, Barnstorf, 25.08.2004, Schneverdingen.
Pfaffenberger, W., 2004.
Stromversorgung in der Zukunft, Vortrag im Forschungszentrum Jülich, Abteilung STE Jülich, 20.07.2004, Jülich.
Clausnitzer, K.-D., 2004.
Umsetzung der EU-Gebäuderichtlinie : Energieverbrauchspass, Sitzung Technischer Ausschuss, Landesarbeitsgemeinschaft Wohnungsunternehmen Bremen, 15.07.2004, Bremen.
Clausnitzer, K.-D., 2004.
Initialberatung und Energiepass, Arbeitstagung Gebäudeenergieberater, LIV Schornsteinfegerhandwerk Hessen, 05.07.2004, Rosbach v.d.H..
Pfaffenberger, W., 2004.
Windenergie kontrovers, ECONTROL Tagung, ECONTROL, 30.06.2004, Wien.
Pfaffenberger, W., 2004.
Technologieoptionen für die Stromversorgung der Zukunft, Veranstaltung der ATEL, ATEL, 24.06.2004, Schweiz.
Pfaffenberger, W., 2004.
Ordnungspolitischer Rahmen und Marktentwicklung, Veranstaltung der swb, swb enordia, 24.06.2004, Bremen.
Gabriel, J., 2004.
Erneuerbare Energien: Jobkiller oder Konjunkturmotor?, Zukunft der Windenergie: Konflikte, Perspektiven, Lösungen, Deutsche Bundesstiftung Umwelt, 21.06.2004, Osnabrück.
Pfaffenberger, W., 2004.
Energiemärkte und Rahmenbedingungen, HK Veranstaltung, HK, 17.06.2004, Bremen.
Pfaffenberger, W., 2004.
Podiumsdiskussion, BDI Jahrestagung, BDI, 15.06.2004, Berlin.
Hille, M., 2004.
Kraftwerkspark der Zukunft, GfSt & EnBW-Energieforum, GfSt & EnBW, 15.06.2004, Duisburg.
Schulz, W., 2004.
Neue Perspektiven für Biomasseanlagen -Erlangung eines KWK-Zuschlages -Biogaseinspeisung in das Erdgasnetz, KWK im Aufwind?, B.KWK, 09.06.2004, Köln.
Pfaffenberger, W., 2004.
Prognosen und Konzepte zur Stromversorgung in der nächsten Dekade, Kernenergietagung, KTG, 25.05.2004, Düsseldorf.
Pfaffenberger, W., 2004.
Versorgungssicherheit in der Stromversorgung, Hansekonferenz der Wirtschaftsjunioren, Wirtschaft, 21.05.2004, Oldenburg.
Eikmeier, B., 2004.
Welche wirtschaftlichen Effekte hat das KWK-Gesetz gebracht?, Berliner Energietage 2004, KWK konkret I, Berliner Impulse, Deutsche Energie-Agentur, 17.05.2004, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2004.
Wettbewerbspolitische Implikationen der Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes, FDP Wirtschaftspolitiktagung, FDP, 13.05.2004, Cloppenburg.
Clausnitzer, K.-D., 2004.
Initialberatung und Energiepässe: Zukunftsaufgaben für das Rauchfangkehrerhandwerk, Bundeskongress des Österreichischen Rauchfangkehrerhandwerks, Wirtschaftkammer Österreich - Bundesinnung der Rauchfangkehrer, 13.05.2004, Bad Tatzmannsdorf.
Pfaffenberger, W., 2004.
Investitionen im liberalisiersten Strommarkt, VWEW/VDEW/VDN/ZVEI-Fachkongress "Windkraft in Deutschland", VDEW, 12.05.2004, Hamburg.
Pfaffenberger, W., 2004.
Auswirkungen des Unbundling auf die auf die Entwicklung der Martkstrukturen, Unbundling in der deutschen Energiewirtschaft - Strategische Konsequenzen, bei und Mummert & Company, 30.04.2004, Rottach-Egern, Tegernsee.
Pfaffenberger, W., 2004.
Nachhaltige Energieversorgung, EnBW Tagung, EnBW, 28.04.2004, Hamburg.
Clausnitzer, K.-D., 2004.
Energiepässe nach der EU-Gebäudeeffizienzrichtlinie: gesetzliches Umfeld und Hintergrundinformationen, Informationsveranstaltung "Der Energiepass kommt!" für die Wohnungswirtschaft, swb Enordia, 28.04.2004, Bremen.
Pfaffenberger, W., 2004.
Investitionen im liberalisierten Energiemarkt, Hannovermesse, VDEW, 22.04.2004, Hannover.
Pfaffenberger, W., 2004.
Arbeitsplätze durch Erneuerbare Energie, Workshop, IGBCI, 19.04.2004, Hannover.
Hille, M., 2004.
Power Generation in Germany: How to close the Gap in Generation Capacity in the Context of a liberalized Energy Market, 3rd European Congress: Economics and Management of Energy in Industry, CENERTEC - CENTRO DE ENERGIA E TECNOLOGIA, Lisboa, Portugal, 07.04.2004, Estoril / Portugal.
Pfaffenberger, W., 2004.
Power Generation in Germany: How to close the Gap in Generation Capacity in the Context of a liberalized Energy Market, 3rd European Congress Economics and Management of Energy in Industry, CENERTEC - Centro de Energia e Teconolgia, 06.04.2004, Estoril / Portugal.
Pfaffenberger, W., 2004.
Ökonomische Aspekte der Klima- und Energiepolitik, Faculty Club IUB, International University Bremen, 31.03.2004, Bremen.
Pfaffenberger, W., 2004.
Investitionen im liberalisierten Strommarkt, Präsentation der Studie, ZVEI, 17.03.2004, Mannheim.
Pfaffenberger, W., 2004.
Investitionen im liberallisierten Strommarkt, CDU- und FDP-Fraktion des
Deutschen Bundestages, 11.03.2004, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2004.
Netzzugangsentgelte im Fokus des Kartellamts, Industrietagung Gasmarkt VIK/Essent, VIK, 10.03.2004, Düsseldorf.
Pfaffenberger, W., 2004.
Investitionen im liberalisierten Energiemarkt, SPD-Gesprächskreis "Kraftwerkstechnologien", SPD, 03.03.2004, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2004.
Investitionen im liberalisierten Energiemarkt: "Optionen, Marktmechanismen, Rahmenbedingungen", Fachkongress Zukunftsenergien, 10.02.2004, Essen.
Gabriel, J., 2004.
Beschäftigungseffekte von Technologien zur Nutzung Erneuerbarer Energien, Methodenworkshop des Forum frü Energiemodelle und Energiewirtschaftliche Systemanalysen in Deutschland, IER, Universität Stuttgart, 19.01.2004, Bonn.
Pfaffenberger, W., 2004.
Investitionen im liberalisierten Energiemarkt, Pressekonferenz des VDEW, VDEW, 15.01.2004, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2004.
Rahmenbedingungen für Investitionen in der Stromerzeugung, VDEW u.a., 15.01.2004, Berlin.
Vorträge 2003
Eikmeier, B., 2003.
Neue Verfahren zur Abbildung des Wärmemarktes - Stand der Entwicklung, Sitzung des Forschungsbeirates der AGFW, AGFW, 11.12.2003, Frankfurt.
Clausnitzer, K.-D., 2003.
Die neue Energieeinsparverordnung (EnEV), Synergiegemeinschaft Friesland, EWE / Synergiegemeinschaft Friesland, 01.11.2003, Jever.
Clausnitzer, K.-D., 2003.
Energieeinsparverordnung EnEV und ihre Anwendung im Bereich des Heizungsanlagenbaus, Synergiegemeinschaft Varel, EWE, 01.11.2003, Brake.
Clausnitzer, K.-D., 2003.
Aktuelle Entwicklungen in der Energieeinsparberatung, Festveranstaltung des Zentralverbands des Schornsteinfegerhandwerks, ZDS Ortveband Bremen, 30.09.2003, Bremen.
Pfaffenberger, W., 2003.
Der künftige ordnungspolitische Rahmen für die Strom- und Gasmärkte, Ges. zum Studium strukturpolitischer Fragen e.V.; Beirat für Energie, Berlin, 09.09.2003, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2003.
Würdigung der Kommentare des Kartellamtes aus wirtschaftlicher Sicht, Euroforum, Euroforum, 15.07.2003, Mainz.
Pfaffenberger, W., 2003.
Chancen und Risiken in liberalisierten Energiemärkten, Verdi Berlin, Verdi, 23.06.2003, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2003.
Technology ranking in the heat and power markets today and tomorrow, Euroheat & Power XXXI. Congress, Euroheat & Power, Brüssel, 15.06.2003, Helsinki.
Pfaffenberger, W., 2003.
The Losts of emissions trading, VDI Brüssel, VDI, 11.06.2003, Brüssel.
Pfaffenberger, W., 2003.
Kraft-Wärme-Kopplung im Wettbewerb, VDEW Tagung, VDEW, 04.06.2003, Berlin.
Clausnitzer, K.-D., 2003.
Möglichkeiten der Initiierung von CO2-Einsparungen im Gebäudebereich durch Initialberatung und Überwachung des Vollzugs der Energieeinsparverordnung ducrh Schornsteinfeger/Emissionsschutzbeauftragte, Fachgespräch "Vom Schornsteinfeger zum Emissionsschutzbeauftragten", SPD - Bundestagsfraktion, Arbeitsgruppe Energie, 21.05.2003, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2003.
Neue Strategien für Erneurbare Energien, 14.03.2003, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2003.
Between nuclear energy and renewables: options for a sustainable energy future, IUB, 26.02.2003, Bremen.
Schulz, W., 2003.
Neue Methoden zur Ermittlung des Wärmebedarfs, Präsentation der laufenden Arbeiten des zweiten Bearbeitungsabschnittes der AGFW-Hauptstudie "Pluralistische Wärmeversorgung", Arbeitsgemeinschaft für Wärme und Heizkraftwirtschaft - AGFW - e. V., 20.02.2003, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2003.
Chancen und Risiken in liberalisierten Energiemärkten, Energiepolitische Gespräche, N-Ergie AG Nürnberg, 19.02.2003, Bad Windsheim.
Pfaffenberger, W., 2003.
Kosten des Ausstiegs für die Volkswirtschaft der Schweiz, Informationstagung 2003, Schweizerische Vereinigung für Atomenergie, 17.02.2003, Bern.
Vorträge 2002
Jahn, K., 2002.
Energiemanagement auf kommunaler Ebene – "3/4 plus" – Modell Bremen, Vortrag im Rahmen des Symposiums "Schulimpulse Energie 2002 - Symposium zu Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Entwicklung", 05.12.2002.
Kinnunen, K., 2002.
Electricity Network Regulation - Practical Implementation in the Nordic Countries, Workshop on Applied Infrastructure Research, TU Berlin, 12.10.2002, Berlin.
Clausnitzer, K.-D., 2002.
Energieeinsparverordnung 2002 - Maßnahmenkombinationen zur energetischen und wirtschaftlichen Optimierung, Fachtung des Arbeitskreises Energieberatung des Freistaates Thrüringen, Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Infrastruktur, 19.09.2002, Bauhaus-Universität Weimar.
Pfaffenberger, W., 2002.
Vergleichsmarktanalyse für Netzentgelte in der Stromwirtschaft, Forschungsgesellschaft Energie, 04.07.2002, Aachen.
Pfaffenberger, W., 2002.
Vergleichsmarktanalyse für Netzentgelte in der Stromwirtschaft, Verband der Netzbetreiber, 03.07.2002, Berlin.
Schulz, W., 2002.
Zulassung und Zertifizierung von KWK-Anlagen, Ermittlung des KWK-Stroms, Das neue KWK-Gesetz optimal nutzen, Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e. V., 18.06.2002, Frankfurt.
Pfaffenberger, W., 2002.
Kernenergie als Baustein einer zukunftsorientierten Energiepolitik?, Informationskreis Kernenergie, 13.06.2002, Berlin.
Krämer, M., 2002.
Modell zur Bestimmung des Einflusses großer Einspeisung von Strom aus Windkraftanlagen auf den Kraftwerkspark, Kongress "Energie Innovativ 2002", 03.06.2002, Nürnberg.
Schulz, W., 2002.
Zulassung und Zertifizierung von KWK-Anlagen, Ermittlung des KWK-Stroms, Das neue KWK-Gesetz optimal nutzen, Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e. V., 28.05.2002, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2002.
Vergleichende Bewertung der Energieträger, IGBCE, 06.05.2002, Haltern.
Clausnitzer, K.-D., 2002.
Das bringt die neue Energieeinsparverordnung
Die neue Energieeinsparverordnung
Seminar der Synergiegemeinschaft Region Unterelbe
EWE Geschäftsbereich Bremervörde, März 2002, Stade
Folien, EWE Geschäftsregion Cloppenburg, 16.04.2002, Cloppenburg.
Clausnitzer, K.-D., 2002.
Die neue Energieeinsparverordnung, Seminar der Synergiegemeinschaft Region Unterelbe, EWE Geschäftsbereich Bremervörde, 27.03.2002, Stade.
Clausnitzer, K.-D., 2002.
Auswirkungen der neuen Energieeinsparverordnung, Seminar für Bauämter, Wohnungsunternehmen und SHK-Gewerbe, Rendsburg Energie Contracting GmbH, 26.03.2002, Rendsburg.
Clausnitzer, K.-D., 2002.
Die neue Energieeinsparverordnung, Seminar für Mitarbeiter von Bauämtern aus dem Bereich der Geschäftsregion EWE Delmenhorst, EWE, 05.03.2002, Delmenhorst.
Pfaffenberger, W., 2002.
Vergleichsmarktanalyse für Netzentgelte in der Stromwirtschaft, EnBW AG, 28.02.2002, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2002.
Kernenergie als Baustein einer zukunftsorientierten Energiepolitik?, Statistisch-Volkswirtschaftliche Gesellschaft basel, 28.01.2002, Basel.
Vorträge 2001
Pfaffenberger, W., 2001.
Pluralistische Wärmeversorgung 1. Bearbeitungsabschnitt Überblick über Baustein 2 und 3, AGFW Forschungsbeirat, AGFW, 17.12.2001, Frankfurt.
Schulz, W., 2001.
Theorie und Praxis der Zertifizierung - Grundlagen, Organisation und Abwicklung, 38. Sitzung des AGFW-Forschungsbeirates, AGFW, 17.12.2001, Frankfurt.
Pfaffenberger, W., 2001.
CHP IN A DEREGULATED MARKET, The New Competitive European Power Market, cwc group, 27.11.2001, Madrid.
Clausnitzer, K.-D., 2001.
Die neue Energieeinsparverordnung, Weiterbildung für Energieberater, swb Enordia GmbH, 26.11.2001, Bremen.
Clausnitzer, K.-D., 2001.
Initialberatung durch das Schornsteinfegerhandwerk, Landesverbandstag des Zentralverbands der Schornsteinfeger im Saarland, ZDS Saarland (gewerkschaftlicher Fachverband), 23.11.2001, Saarbrücken.
Clausnitzer, K.-D., 2001.
Die neue Energieeinsparverordnung, Aktionswochen Erdgas: Infos für die Branche, swb Enordia GmbH/ Innung Sanitär-Heizung-Klima Bremen, 13.11.2001, Bremen.
Schulz, W., 2001.
Zertifizierungsverfahren und technische Begutachtung für KWK-Anlagen nach den neuen Gesetzesvorgaben, Das KWK-Modernisierungsgesetz, Innovation Congress GmbH, 07.11.2001, Wiesbaden.
Clausnitzer, K.-D., 2001.
Die neue Energieeinsparverordnung, Aktionswochen Erdgas: Infos für die Branche, swb Enordia GmbH/ Innung Sanitär-Heizung-Klima Bremen, 25.10.2001, Bremen.
Clausnitzer, K.-D., 2001.
Energieeinsparberatung von Hauseigentümern, Festveranstaltung der Schornsteinfegergewerkschaft Rheinland-Pfalz, ZDS Landesverband Rheinland-Pfalz, 01.09.2001, Mainz.
Hille, M., 2001.
Auswirkungen eines sinkenden Wärmebedarfs auf die Versorgungskonzepte kommunaler Energiedienstleistungsunternehmen, ASEW-Tagung, ASEW, 12.07.2001, Weimar.
Hille, M., 2001.
Umstrukturierungen im Wärmemarkt: Verifizierung der anhand eines Excel-Simulationsmodells entwickelten Strategien für EVU auf der Grundlage von Fallstudien, Workshop des bremer energie instituts, bremer energie institut, 27.06.2001, Bremen.
Clausnitzer, K.-D., 2001.
Podiumsdiskussion "Initialberatung durch Schornsteinfeger = CO2-Minderung", ffentlicher Teil des Bundesverbandstags, Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks, 22.06.2001, Kassel.
Schulz, W., 2001.
Wirtschaftlichkeit von Blockheizkraftwerken nach dem neuen BHKW-Gesetz, Nahwärme 2001, VWEW, 11.05.2001, Bielefeld.
Pfaffenberger, W., 2001.
Möglichkeiten des Ersatzes der ausfallenden Kernenergie, Kernenergieausstieg unvereinbar mit dem Klimaschutz?, CDU Landtagsfraktion, 03.05.2001, Kiel.
Clausnitzer, K.-D., 2001.
Erfolgskriterien für Energieberatung, Experten-Hearing Energiepass, Freie und Hansestadt Hamburg - Umweltbehörde, 25.04.2001, Hamburg.
Hille, M., 2001.
Wärmebedarfsentwicklung / Auswirkungen auf Versorgungsunternehmen - am Beispiel der GEW Köln AG -, Workshop des bremer energie instituts, bremer energie institut, 05.04.2001, Bremen.
Pfaffenberger, W., 2001.
Zertifizierung, Effizienzkriterien und Zertifikatehandel, Zukunftsgestaltung KWK, AGFW, 27.03.2001, Berlin.
Krämer, M., 2001.
Optimierungsansätze in der Stromerzeugung mit Windenergie unter ökonomischen Gesichtspunkten, VDI/GET Tagung "Fortschrittliche Energiewandlung´und -anwendung, VDI/GET, 14.03.2001, Bochum, Ruhr-Universität.
Pfaffenberger, W., 2001.
Drei Jahre Erfahrung mit dem liberalisierten Strommarkt in Deutschland, IEWT 2001, Insstitut für Energiewirtschaft TU Wien, 22.02.2001, Wien.
Krämer, M., 2001.
Kraftwerkseinsatz unter Berücksichtigung der Entwicklung der Windenergie als ökonomische Optimierungsfrage, 2. Internationale Energiewirtschaftstagung (IEWT) 2001, "Strategien und Instrumente für den Wettbewerb in der Energiewirtschaft", Institut für elektrische Anlagen und Energiewirtschaft, 21.02.2001, TU Wien.
Pfaffenberger, W., 2001.
Perspective on developments in the German Energy Sector, The German Energy Sector, Adam Smith Institute, 20.02.2001, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2001.
Auswirkungen des KWK-Gesetzes auf die Energiewirtschaft im Rahmen des Energiekonsenses, IBEZI, 12.02.2001, Berlin.
Pfaffenberger, W., 2001.
Drei Jahre Erfahrung mit dem liberalisierten Strommarkt, "Zukunft Strom", Akademie der Wissenschaften NRW, 24.01.2001, Düsseldorf.
Schulz, W., 2001.
Praktische Umsetzung der Zertifizierung, Sitzung des Forschungsbeirates der AGFW, AGFW, 15.01.2001, Frankfurt.
Schulz, W., 2001.
Quotenmodelle und Zertifizierungsverfahren, Sitzung des Forschungsbeirates der AGFW, AGFW, 15.01.2001, Frankfurt.
Vorträge 2000
Hille, M., 2000.
Umstrukturierungen im Wärmemarkt und Strategien für EVU als Folge eines im Gebäudebereich sinkenden Wärmebedarfs, Workshop des bremer energie instituts, bremer energie institut, 08.12.2000, Köln.
Pfaffenberger, W., 2000.
Pluralistische Wärmeversorgung, Mitgliederversammlung der AGFW, AGFW, 01.12.2000, Frankfurt.
Clausnitzer, K.-D., 2000.
Anstoß-Beratung zur Energie-Einsparung durch Schornsteinfeger, Jahreshauptversammlung, Zentralverband Deutscher Schornsteinfeger, Bezirksgruppe Düsseldorf, 25.11.2000, Düsseldorf.
Pfaffenberger, W., 2000.
Atomkonsens als Baustein einer zukunftsorientierten Energiepolitik?, Wirtschaftsverband Kernbrennstoff-Kreislauf, 21.11.2000, Bonn.
Clausnitzer, K.-D., 2000.
Begleitende Erfolgskontrolle, Kundenberatung zur Poistionierung im Markt, ASEW, 09.11.2000, Jena.
Pfaffenberger, W., 2000.
CHP - option or must for Kyoto, Euroheat and Power/ European Energy Foundation, 07.11.2000, Brüssel.
Pfaffenberger, W., 2000.
CHP - option or must for Kyoto, Euroheat and Power/ European Energy Foundation, 07.11.2000, Brüssel.
Eikmeier, B., 2000.
KWK, Fern- und Nahwärme im liberalisierten Energiemarkt, AGFW Fernwärmekolloquium, AGFW, ZU Dresden, 06.11.2000, Dresden.
Vorträge 1013
Eikmeier, B., 1013.
Digitale Wärmebedarfskarte als Planungswerkzeug für Nah- und Fernwärmekonzepte, 27. Oldenburger Rohrleitungsforum, Institut für Rohrleitungsbau an der Fachhochschschule Oldenburg e.V., 07.02.1013, Oldenburg.
Vortragsfolien