Energiesystemanalyse


Zentrale Forschungsschwerpunkte des Bremer Energie Instituts im Forschungsbereich Energiesystemanalyse sind die Analyse von Nachfrage- und Versorgungsstrukturen auf der Ebene von Bund, Ländern und Kommunen, die Erarbeitung von Energie- und Klimaschutzkonzepten sowie die Erstellung von Potenzialanalysen und Marktentwicklungsszenarien.

Forschungsschwerpunkte

  • Nachfrage- und Versorgungsstrukturen
  • Kraft-Wärme-Kopplung (KWK): Eine weitere Kernkompetenz des Bremer Energie Instituts liegt im Bereich der Kraft-Wärme- Kopplung (KWK), eine der wirtschaftlich attraktivsten und technisch ausgereiftesten Möglichkeiten des effizienten Energieeinsatzes. Hier gehört das Bremer Energie Institut zum Kreis international anerkannter Experten und ist zu diesem Thema auf EU-Ebene und im nationalen Kontext in der Politikberatung aktiv.
  • Energie- und Klimaschutzkonzepte

Projekte und Publikationen

Auf diesen Seiten finden Sie eine Aufstellung der Projekte und Publikationen aus diesem Forschungsbereich: