Projektpartner

Bremer Energie Institut & Jacobs University Bremen

Jacobs University Bremen ist eine junge, schnell wachsende, interdisziplinäre und internationale Privatuniversität, die Exzellenz in Forschung und Lehre anstrebt.
Das Bremer Energie Institut befindet sich auf dem Gelände der Jacobs University. Das Forschungsinstitut wurde im Jahr 1990 vom Bremer Senat gegründet. Es ist ein gemeinnütziges Institut, das mit der Universität Bremen und der Jacobs University Bremen kooperiert. Im Fokus der Arbeit des Instituts stehen die interdisziplinäre Forschung und Beratung auf dem Gebiet einer nachhaltigen Energieversorgung mit den Schwerpunkten Wirtschaftspolitik (Wettbewerb, Regulierung) und Umweltpolitik (Erneuerbare Energien, Energieeffizienz).
Auftraggeber und Forschungsförderer des Instituts sind sowohl die Industrie als auch Behörden und sonstige öffentliche und private Förderinstitutionen. Die ausgewogene Mischung dieser verschiedenen und z.T. divergierenden Interessengruppen vermittelt neue Ansichten aus verschiedenen Blickwinkeln und gewährleistet die nachhaltige Qualität und Neutralität des Institutes.
Der Projektleiter, Prof. Dr. Gert Brunekreeft, ist Professor für Energiewirtschaft an der Jacobs University Bremen und Leiter des Bremer Energie Instituts. Seine Expertise erstreckt sich namentlich auf den Bereich Regulierungsökonomik in Energiemärkten. Aktuelle Forschungsschwerpunkte sind insbesondere Regulierung, Investitionen und vertikales Unbundling.

Weitere Informationen:

http://www.bremer-energie-institut.de
http://www.jacobs-university.de